Diese Website nutzt elektronische Cookies zu Analyse- und Marketingzwecken. Weitere Infos befinden sich in unserer Datenschutzerklärung – echte Kekse leider nicht.
Verstanden
Giardino Seerose

Die Wirkungsbereiche und Ziele im Ayurveda

Ayurveda basiert auf einem ganzheitlichen Medizinsystem und reicht als therapeutisches Gesundheitsprogramm weit über klassische Wellness hinaus. Es unterstützt Sie nachhaltig bei gesundheitlichen Thematiken wie zum Beispiel Übersäuerung, Über- oder Untergewicht, Allergien, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Burn-out, Verdauungsproblemen oder Schlafstörungen. Erfahren Sie hier mehr zu den verschiedenen Bereichen und den Wirkungen, die eine Ayurveda-Kur erreichen kann.

Ayurveda Detox

Wirkungen und Ziele im Ayurveda

Detox mit Ayurveda

Detox – oder auch Entgiftung – ist in aller Munde, und das zu Recht. Denn andauernder Stress, eine unausgewogene Ernährung und zu wenig Bewegung führen langfristig zu einer spürbar verminderten Lebensqualität. Sowohl die körperliche als auch die geistige Leistungsfähigkeit schwindet, und der Alltag wird zunehmend zur Belastung.

Ayurveda führt dieses Unwohlsein auf eine übermässige Ansammlung von verschiedensten Schlackenstoffen zurück, die der Körper nicht mehr ausscheiden kann. Folgen davon können ein Ungleichgewicht des Säure-Basen-Systems im Körper oder Verdauungsprobleme verschiedenster Art sein – und daraus resultierend verschiedenste Krankheiten. Eine Detox-Kur bewirkt mit natürlichen Mitteln präventiv nachhaltiges Wohlbefinden sowie bei physischen Leistungsbeeinträchtigungen und chronischen Krankheiten eine Verbesserung oder Stabilisierung der Beschwerden. Detox eignet sich somit hervorragend bei Hautproblemen, Nahrungsmittelintoleranzen, Energiemangel, Kopfschmerzen, Verdauungsstörungen und auch bei Beschwerden des Bewegungsapparats.

Beraten lassenDetails zur Ayurveda-Kur

Ayurveda Detox
Ayurveda Restart

Wirkungen und Ziele im Ayurveda

Nachhaltig abnehmen

Nachhaltig und gesund abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt – mit diesem Wunsch steht man nicht alleine da, denn mittlerweile leidet jede zweite Person in Europa unter Übergewicht, einer Volkskrankheit, die sich oft auf unseren modernen Lebensstil zurückführen lässt. Neben dem ästhetischen Aspekt bringt Übergewicht auf Dauer vor allem auch gesundheitliche Probleme mit sich. Herz- und Kreislauferkrankungen, schnelle Erschöpfung, Gicht, Bluthochdruck, Gelenkbeschwerden und Diabetes gehören zu den häufigsten. Das ständige Gefühl der Unzufriedenheit kommt noch hinzu. Aus ayurvedischer Sicht hängt Übergewicht immer mit einem gestörten oder reduzierten Verdauungsfeuer zusammen und der Ansammlung von Schlackenstoffen («Ama») im Körper. Durch Ama werden die Mikrokanäle im Körper blockiert, was zu einer Erhöhung des Anteils von Fettgewebe führt.

Bei einer Kur mit dem Fokus auf einer Gewichtsabnahme wird Ihre Verdauung angeregt, und Sie werden auf mögliche Verbesserungen in Ihrem Ernährungs- und Lebensstil aufmerksam gemacht. Der Jo-Jo-Effekt wird verhindert, und Hunger leiden ist kein Thema. Ganz im Gegenteil: Genussvoll abnehmen mit den richtigen Lebensmitteln und Zubereitungsformen ist das Motto.

Beraten lassenDetails zur Ayurveda-Kur

Ayurveda Pro-Ageing

Wirkungen und Ziele im Ayurveda

Schlafstörungen beheben

Ob Einschlafprobleme oder nächtliches Aufwachen – Schlafstörungen haben einen massiven Einfluss auf Gesundheit und Wohlbefinden. Dabei ist nicht nur das nächtliche Wachliegen ein Problem. Der fehlende Schlaf zehrt auf Dauer im Alltag an den körperlichen und geistigen Kräften. Die Konzentration und die Leistungsfähigkeit brechen ein, Probleme nehmen zu, ein regelmässiger Schlaf wird noch unwahrscheinlicher. Müdigkeit und Konzentrationsschwäche werden zum ständigen Begleiter.

Die häufigste Ursache für Schlafstörungen ist Stress. Die moderne Gesellschaft treibt uns mit Höchstgeschwindigkeit durch den Alltag. Das Tempo kann das vegetative Nervensystem belasten und nervöse Leiden hervorrufen. Eine ayurvedische Kur beruhigt das Nervensystem, entschleunigt und hilft dabei, mentalen und physischen Stress abzubauen sowie zu einem gesunden Schlaf zurückzufinden.

Beraten lassenDetails zur Ayurveda-Kur

Ayurveda Pro-Ageing
Ayurveda Bewegungsaparat

Wirkungen und Ziele im Ayurveda

Rücken- und Gelenkschmerzen lindern

Rückenschmerzen oder Verspannungen kennt fast jeder. Wenn diese aber ständig wiederkehren, chronisch werden oder ausstrahlen, leidet die Lebensqualität massiv. Denn Rückenschmerzen sind nicht nur schmerzhaft, sie schränken auch die Beweglichkeit ein, erschweren einen mobilen Alltag und schlagen aufs Gemüt. Schonverhalten und eingeschränkte Aktivität verschlimmern das Problem. Abhängig vom Schweregrad können ayurvedische Massnahmen bei Rückenschmerzen zu einer signifikanten Verbesserung führen, und zwar auch dann, wenn Alternativen bereits versagt haben.

In einer Ayurveda-Kur wird die Thematik ganzheitlich betrachtet. Nicht nur manuelle Anwendungen, sondern auch eine Korrektur der Ernährung, Haltung und Lebensweise sowie Yoga-Übungen können hier Abhilfe leisten. Eine Kur eignet sich nicht nur bei Nackenschmerzen, Schulterproblemen sowie Schmerzen im Lendenwirbelbereich, sondern auch hervorragend bei Gelenkbeschwerden und allen degenerativen Erkrankungen des Bewegungsapparats (Arthrose und Rheuma).

Beraten lassenDetails zur Ayurveda-Kur

ThinkstockPhotos-472045696_RGB_Web

Wirkungen und Ziele im Ayurveda

Anti-Aging und Verjüngung

Alterung ist ein natürlicher Prozess, der mit der Geburt beginnt. In den verschiedenen Lebensphasen braucht es angepasste Massnahmen, um eine optimale Lebensqualität und Leistungsfähigkeit zu geniessen. Der Alterungsprozess ist zwar normal, kann je nach Lebensweise jedoch individuell stark variieren. Spätestens im mittleren Lebensalter spürt jeder die Auswirkungen der Zeit. Die Leistungsfähigkeit von Körper und Geist nimmt ab, das Erscheinungsbild verändert sich. Der natürliche Alterungsprozess des Körpers ist nichts Falsches, und jede Lebensphase hat dabei ihre besonderen Themen. Durch verschiedene Ursachen wird der Alterungsprozess jedoch häufig beschleunigt.

Mit Ayurveda kann der Alterungsprozess in jeder Lebensphase verlangsamt werden. Der Körper kann auch optimal auf spezifische Lebensphasen, zum Beispiel auf eine Schwangerschaft, vorbereitet werden. Mit typgerechter Ernährung, gewebeverjüngenden Anwendungen und achtsamer Entspannung finden Sie wieder zu Ihrem natürlichen Alter zurück.

Beraten lassenDetails zur Ayurveda-Kur

ThinkstockPhotos-472045696_RGB_Web
Ayurveda in der Lebensmitte

Wirkungen und Ziele im Ayurveda

Regeneration und Untergewicht

In der Regel liegt der Fokus darauf, das Gewicht zu halten oder abzunehmen – es gibt jedoch auch Menschen, die Schwierigkeiten haben, Gewicht zuzulegen oder optimales Gewebe aufzubauen. Ursachen können in der Konstitution liegen oder in einem zu schnellen Stoffwechsel durch Stress, Fehlernährung, Darmerkrankungen und nicht zu vergessen die Rekonvaleszenz nach langen Krankheitsphasen.

Ayurveda setzt hier bei der Balance des Verdauungsfeuers an: Mit einer nährenden und doch leicht verdaulichen Ernährung wird langsam und Schritt für Schritt optimales Gewebe aufgebaut. Durch spezifische Öle während der Anwendungen wird das Gewebe genährt und verjüngt. Yoga und Meditation helfen, dem Körper zusätzlich Verlangsamung und Ruhe zu bringen. Dadurch wir der Aufbau von gesundem Gewebe erleichtert.

Beraten lassenDetails zur Ayurveda-Kur

Ayurveda

Wirkungen und Ziele im Ayurveda

Burn-out

Zuerst entflammt, dann ausgebrannt – sich leidenschaftlich einzusetzen für etwas, ist wunderbar und im heutigen Berufsleben die Basis eines erfolgreichen Alltags. Nur leider überschreiten immer mehr Menschen heutzutage die eigenen Grenzen. Der menschliche Körper ist sehr kraftvoll und belastbar und kann Diskrepanzen lange ausbalancieren. Schleichend und fast unmerklich äussern sich jedoch die Symptome des Burn-outs. Häufig realisiert man erst im Nachhinein, dass Grenzen deutlich überschritten wurden und dringender Handlungsbedarf besteht. Der Umkehrungsprozess ist oftmals langwierig, daher sind eine möglichst frühe Erkennung und dann eine bewusste Entschleunigung wichtig.

Bei einer Ayurveda-Kur werden die ersten Symptome analysiert und die Achtsamkeit für die Selbstwahrnehmung geschult. Mit einem strukturierten und sich wiederholenden Tagesablauf kann man sich auf sich selbst fokussieren und loslassen. Neue Ansätze in verschiedenen Bereichen – von Ernährung über ergänzende Anwendungstherapien bis hin zu Yoga und Meditation – zielen auf «Sama» ab, ein Gleichgewicht von Körper und Geist.

Beraten lassenDetails zur Ayurveda-Kur

Ayurveda

Persönliche Beratung