Giardino Seerose

1 Jahr Spa

Jahresmitgliedschaft
Für ein ganzes Jahr ganzheitlicher Erholung und Pflege gibt es im dipiù Zürich die Jahresmitgliedschaft:

  • Garantierter und unlimitierter Zugang zum dipiù Spa im Atlantis by Giardino von Montag bis Freitag, 7 bis 20 Uhr, inklusive Nutzung von Indoor- und Outdoor-Pool, Whirlpool, Fitnessraum, Saunabereich, Ruheraum und Garderoben
  • 10% auf alle Anwendungen im Spa sowie Hair Salon
  • Teilnahme an regulären Programmaktivitäten wie Yoga, Running, Outdoor Bootcamp u.v.m.
  • Freie Verfügung über Annehmlichkeiten, wie frisches Wasser und Tee, Früchte, Bademantel, Handtücher und Slippers
  • Preisreduktion auf bestimmte Veranstaltungen im dipiù Spa Zürich (zum Beispiel Ayurveda- und Yoga-Workshops)
  • Zwei Day-Spa-Eintritte pro Jahr zum Verschenken

Preis
CHF 4500 pro Person und Jahr

Personal Training

Egal, ob trainiert oder untrainiert: Der dipiù Spa des Atlantis by Giardino bietet ein auf Ihre Ziele und Bedürfnisse ausgerichtetes Personal Training an. Nach einem umfassenden Leistungstest erstellen wir gemeinsam einen individuellen Trainingsplan. Probieren Sie Neues aus und trainieren Sie konzentriert auf ein lang gehegtes Ziel hin. Verschiedene Work-out-Angebote wie Bootcamp, TRX, Functional Fitness, Outdoor-Vitaparcours, Biken, Running sowie Yoga und Pilates bringen ein perfektes Trainingserlebnis – einen Ausgleich zwischen Kraft und Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination sowie Anspannung und Entspannung. In Kooperation mit unseren spezialisierten Partnern ergänzen wir unser Angebot regelmässig mit Workshops und Retreats.

Preis
CHF 150, 60 Minuten
CHF 210, 90 Minuten
CHF 250, 120 Minuten

Jetzt anfragen

Sommerdeck

Das Klirren von Eiswürfeln im Glas, der Duft des rauchenden Grills und chillige Grooves im Hintergrund – die Terrassenlounge des Hotel Giardino Mountain wird im Sommer zum lässigen Sonnendeck. Obwohl man sich genau im Zentrum befindet, hat man hier unter freien Himmel die Bergwelt fast nur für sich. Und im Winter? Decken, Kissen und etwas Heisses sorgen für bestes Après-Ski-Feeling. Eincremen nicht vergessen!

Wann
10 bis 24 Uhr
Montag bis Sonntag
(je nach Wetterlage)

Preis
Eintritt frei
Auch für Tagesgäste

Yoga Stunden

Das Giardino Mountain ist ein mediterraner Rückzugsort für den Körper und den Geist. Letzterer ist im alltäglichen Leben oft besonders gefordert und braucht hin und wieder aktive Entlastung um seine Ruhe zu bewahren. Die wöchentlichen Yoga-Stunden  helfen dabei abzuschalten, loszulassen und ohne Ablenkung mal ganz bei sich zu sein. Für mehr Ausgeglichenheit und Wohlbefinden – auch wenn man gerade nicht im Giardino Mountain verweilt. Namaste!

Wann
8 bis 9 Uhr
Jeden Samstag

Preis
Für Hotelgäste kostenfrei
Tagesgäste CHF 25 pro Stunde

Anmeldung
Bis jeweils 12 Uhr am Vortag an der Spa-Rezeption oder unter +41 81 836 63 00.


Swiss Health und Beauty Retreats

In besten Händen
Für ein erfülltes Leben sind Gesundheit und Zufriedenheit elementar. In der Schweiz haben sich zwei Partner zusammengeschlossen, um ihre Patienten und Gäste gemeinsam auf dem Weg zu mehr Wohlbefinden zu begleiten: die Privatklinikgruppe Hirslanden und die Giardino Hotels.

Die Programme im Überblick

  • Detox – Stoffwechsel in Schwung
    7 Tage, ab CHF 9’695
  • Gewichtsabnahme – Ein neues Körpergefühl
    7 Tage, ab CHF 13’570
  • Anti-Aging – Natürlich jünger
    Ab 3 Tage, ab CHF 3’430
  • Bodyforming – Wohlfühlen im eigenen Körper
    Ab 7 Tage, ab CHF 10’770
  • Business Checkup mit Pharmakogenetik – Manager der eigenen Gesundheit
    3 Tage, ab CHF 8’780
  • Kinderwunsch – Willkommen neues Leben
    14 Tage, ab CHF 27’420

 

Broschüre herunterladen

 

Zur Hirslanden
Die Privatklinikgruppe Hirslanden steht seit mehr als 25 Jahren für Exzellenz und Qualität und zählt zu den international führenden Gesundheitsdienstleistern im privaten Sektor. Sie ist das grösste medizinische Netzwerk der Schweiz und deckt mit ihrem medizinischen Dienstleistungsspektrum nahezu alle Fachgebiete ab. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen auf mehrere Kernkompetenzen fokussiert, in denen Experten unterschiedlichster Fachbereiche interdisziplinär zusammenarbeiten. Hierzu zählen beispielsweise die Themen Prävention und In-vitro-Fertilisation bis hin zu hochkomplexen Eingriffen am Herzen. Moderne Räumlichkeiten und eine Hightech-Infrastruktur sind ebenso selbstverständlich wie höchste Standards in Medizin und Pflege.

Zu Giardino
Die Giardino Hotels definieren Schweizer Luxus neu: kompromissloser Service, wunderbare Lagen und Rückzug für die Sinne. Insbesondere im legendären Hotel Atlantis by Giardino in Zürich dreht sich alles um die Bereiche Erholung, Entschleunigung und Ernährung. Mit verschiedenen Gesundheitsangeboten auf Basis der ayurvedischen Lehre unterstützen die Mitarbeiter die Gäste dabei, ihre innere Uhr zu justieren sowie Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen. Die Kuren sollen die Selbstheilungskräfte aktivieren und die Lebensenergie befeuern. Ein spezielles Ernährungskonzept sowie Coachings rund um das Thema Ausgewogenheit tragen dazu bei, die positiven Effekte der Therapien langfristig zu erhalten.

Dauer
ab 3 Tage

Preis

ab CHF 3’430 pro Person
inklusive medizinischer Leistungen sowie Hotelservices

Anfragen unter: +41 44 388 75 75  oder

Swiss Health und Beauty Retreats

In besten Händen
Für ein erfülltes Leben sind Gesundheit und Zufriedenheit elementar. In der Schweiz haben sich zwei Partner zusammengeschlossen, um ihre Patienten und Gäste gemeinsam auf dem Weg zu mehr Wohlbefinden zu begleiten: die Privatklinikgruppe Hirslanden und die Giardino Hotels.

Die Programme im Überblick

 

Zur Hirslanden
Die Privatklinikgruppe Hirslanden steht seit mehr als 25 Jahren für Exzellenz und Qualität und zählt zu den international führenden Gesundheitsdienstleistern im privaten Sektor. Sie ist das grösste medizinische Netzwerk der Schweiz und deckt mit ihrem medizinischen Dienstleistungsspektrum nahezu alle Fachgebiete ab. Darüber hinaus hat sich das Unternehmen auf mehrere Kernkompetenzen fokussiert, in denen Experten unterschiedlichster Fachbereiche interdisziplinär zusammenarbeiten. Hierzu zählen beispielsweise die Themen Prävention und In-vitro-Fertilisation bis hin zu hochkomplexen Eingriffen am Herzen. Moderne Räumlichkeiten und eine Hightech-Infrastruktur sind ebenso selbstverständlich wie höchste Standards in Medizin und Pflege.

Zu Giardino
Die Giardino Hotels definieren Schweizer Luxus neu: kompromissloser Service, wunderbare Lagen und Rückzug für die Sinne. Insbesondere im legendären Hotel Atlantis by Giardino in Zürich dreht sich alles um die Bereiche Erholung, Entschleunigung und Ernährung. Mit verschiedenen Gesundheitsangeboten auf Basis der ayurvedischen Lehre unterstützen die Mitarbeiter die Gäste dabei, ihre innere Uhr zu justieren sowie Körper und Geist ins Gleichgewicht zu bringen. Die Kuren sollen die Selbstheilungskräfte aktivieren und die Lebensenergie befeuern. Ein spezielles Ernährungskonzept sowie Coachings rund um das Thema Ausgewogenheit tragen dazu bei, die positiven Effekte der Therapien langfristig zu erhalten.

Ayurveda Basisprogramm

Das Basisprogramm ist die Grundlage für alle Ayurveda-Kuren – von Ayurveda Detox bis hin zur grossen Giardino-Panchakarma-Kur. Es kann je nach Kur mit spezifischen Anwendungen ergänzt werden. Das Ayurveda-Basisprogramm besteht aus folgenden Elementen:

  • Ayurvedische Vollpension
  • Anamnese und Pulsdiagnose mit ayurvedischer Ernährungs- und Lifestyleberatung
  • Täglich Yoga, Pranayama (Atemübungen) und Meditation
  • Eintritt in den Sauna-/Pool- und Fitnessbereich
  • Teilnahme am Wochenprogramm, Ausflügen und Workshop
  • Infotreffen zu Themen der Gesundheit
  • Abschlussgespräch

Die Kuren

  • können zwischen 3 und 21 Tagen dauern, je nach Ziel und nötiger Intensität
  • werden vor Ort individualisiert, da jeder Gast individuelle Voraussetzungen mit sich bringt
  • sind All-inclusive-Pakete ohne versteckte Zusatzkosten, alle nötigen Leistungen sind bereits inkludiert
  • beinhalten eine ayurvedische Vollpension mit ganz persönlichem Ernährungsplan
  • ermöglichen einen Preisvorteil von 20 % auf Zimmerbuchungen im jeweiligen Giardino Hotel; für absolute Transparenz und Flexibilität werden Hotelleistungen separat verrechnet


Buchung
Ob als mehrtägige Kur oder in einzelnen Anwendungen: Ayurveda by Giardino bietet ein breites Programm für Neugierige, Einsteiger und Fortgeschrittene. So geht es in drei Schritten zur Ayurveda-Buchung:

  1. Eine Kur auswählen, die dem eigenen Bedarf entspricht – oder telefonisch vom Ayurveda-Team unter +41 800 333 313 beraten lassen. Alle Kuren beinhalten das Basisprogramm und sind im Folgenden aufgeführt.
  2. Ein Angebot erstellen lassen. Bei Kuren beinhaltet dies das gewählte Kurprogramm plus den separaten Zimmerpreis für einen Aufenthalt je nach Hotel und Saison und Zimmerkategorie (inklusive 20 % Preisvorteil).
  3. Nach der Bestätigung wird ein erster Gesundheitsfragebogen zugesendet. Dieser wird durch den Ayurveda-Arzt vertraulich geprüft und stellt die Grundlage für die eigentliche Anamnese und Therapie während der Kur dar.

Anfrage
Für eine unverbindliche Beratung oder Reservierung steht das Ayurveda-Team unter oder +41 800 333 313 sehr gern zur Verfügung.

Giardino Route: Swiss Around

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route: Swiss around
Quer durch die Schweiz.

Geeignet für
Schweizsüchtige, die auf nichts verzichten wollen. Die Rundumtour mit einem Klacks Italianità beinhaltet alles, was man gesehen haben muss. Mehr geht nicht.

Wo entlang
Einfach überall! Seen, Berge, Tunnel, Pässe – von Zürich ins Engadiner Gebirge, über Italien ins Tessin und wieder zurück in den Norden.

Nicht verpassen
Durch das Bergmassiv mit dem Vereina-Autozug, entlang des Comersees nach Como, an die Promenaden des Lago Maggiore und über die Tremola, die historische Passstrasse am Gotthard.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach St. Moritz
Länge: 205 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Vereina-Tunnel
Schwierigkeit: 3 von 5
Abwechslung: 4.5 von 5

1. Etappe Vereinatunnel
2. Etappe Giardino Mountain

Mittelweg von St. Moritz nach Ascona
Länge: 200 km
Fahrzeit: ca. 4.5 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Maloja
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 5 von 5

1. Etappe Como
2. Etappe Giardino Ascona

Rückweg von Ascona nach Zürich
Länge: 220 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Gottardo
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4 von 5

1. Etappe Tremola
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Route: Swiss Around

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route: Swiss around
Quer durch die Schweiz.

Geeignet für
Schweizsüchtige, die auf nichts verzichten wollen. Die Rundumtour mit einem Klacks Italianità beinhaltet alles, was man gesehen haben muss. Mehr geht nicht.

Wo entlang
Einfach überall! Seen, Berge, Tunnel, Pässe – von Zürich ins Engadiner Gebirge, über Italien ins Tessin und wieder zurück in den Norden.

Nicht verpassen
Durch das Bergmassiv mit dem Vereina-Autozug, entlang des Comersees nach Como, an die Promenaden des Lago Maggiore und über die Tremola, die historische Passstrasse am Gotthard.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach St. Moritz
Länge: 205 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Vereina-Tunnel
Schwierigkeit: 3 von 5
Abwechslung: 4.5 von 5

1. Etappe Vereinatunnel
2. Etappe Giardino Mountain

Mittelweg von St. Moritz nach Ascona
Länge: 200 km
Fahrzeit: ca. 4.5 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Maloja
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 5 von 5

1. Etappe Como
2. Etappe Giardino Ascona

Rückweg von Ascona nach Zürich
Länge: 220 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Gottardo
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4 von 5

1. Etappe Tremola
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Route: Sun Chaser

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route: Sun Chaser
Von Zürich nach Ascona und zurück.

Geeignet für
Abenteurer, die spektakuläre Eindrücke suchen und eine längere, intensive Strecke nicht scheuen. Die Erholung wartet dann im Süden.

Wo entlang
Einmal quer durch die Alpen. Vom hügeligen Norden über die majestätischen Pässe der Alpen bis hin zum mediterranen Süden und wieder zurück. Die Schweiz auf den Punkt gebracht.

Nicht verpassen
Das Blau des Vierwaldstättersees von der Tellsplatte aus, die surreale Umgebung des Grimselsees, die Eishöhlen des Rhonegletschers und die Brissago-Insel.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach Ascona

Länge: 312 km
Fahrzeit: ca. 6 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Gottardo
Schwierigkeit: 5 von 5
Abwechslung: 5 von 5

1. Etappe Tellsplatte
2. Etappe Sustenpass
3. Etappe Grimselpass
4. Etappe Furkapass
5. Etappe San Gottardopass
6. Etappe Giardino Ascona

Rückweg von Ascona nach Zürich
Länge: 278 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Bernardino
Schwierigkeit: 3 von 5
Abwechslung: 3.5 von 5

1. Etappe San-Bernadinopass
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Route: Mountain Curves

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route: Mountain Curves
Von Zürich nach St. Moritz und zurück.

Geeignet für
Romantiker, die sich gern mal in die Kurve legen. Reinster Fahrspass und spektakuläre Panoramen. Hier kommen Fahrer und Beifahrer gleichermassen auf ihre Kosten.

Wo entlang
Hier gehts in die schönste Alpenregion der Schweiz: das Engadin. Erst flink durch den Norden, dann ab auf kurvige Pässe und zu atemberaubenden Hochtälern. Eigentlich zu schön, um wahr zu sein.

Nicht verpassen
Die spektakulären Felswände des Walensees, einen der höchstgelegenen Pässe der Schweiz, den Albulapass, und den blau-grün schimmernden Palpuognasee.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach St. Moritz

Länge: 216 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Flüelapass
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4.5 von 5

1. Etappe Flüelapass
2. Etappe Giardino Mountain

Rückweg von St. Moritz nach Zürich
Länge: 202 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Albulapass
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4 von 5

1. Etappe Albulapass
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Route 3

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route 3: Swiss around – Quer durch die Schweiz

Geeignet für
Schweizsüchtige, die auf nichts verzichten wollen. Die Rundumtour mit einem Klacks Italianità beinhaltet alles, was man gesehen haben muss. Mehr geht nicht.

Wo entlang
Einfach überall! Seen, Berge, Tunnel, Pässe – von Zürich ins Engadiner Gebirge, über Italien ins Tessin und wieder zurück in den Norden.

Nicht verpassen
Durch das Bergmassiv mit dem Vereina-Autozug, entlang des Comersees nach Como, an die Promenaden des Lago Maggiore und über die Tremola, die historische Passstrasse am Gotthard.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach St. Moritz
Länge: 205 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Vereina-Tunnel
Schwierigkeit: 3 von 5
Abwechslung: 4.5 von 5

1. Etappe Vereinatunnel
2. Etappe Giardino Mountain

Mittelweg von St. Moritz nach Ascona
Länge: 200 km
Fahrzeit: ca. 4.5 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Maloja
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 5 von 5

1. Etappe Como
2. Etappe Giardino Ascona

Rückweg von Ascona nach Zürich
Länge: 220 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Gottardo
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4 von 5

1. Etappe Tremola
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Route 3

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route 3: Swiss around – Quer durch die Schweiz

Geeignet für
Schweizsüchtige, die auf nichts verzichten wollen. Die Rundumtour mit einem Klacks Italianità beinhaltet alles, was man gesehen haben muss. Mehr geht nicht.

Wo entlang
Einfach überall! Seen, Berge, Tunnel, Pässe – von Zürich ins Engadiner Gebirge, über Italien ins Tessin und wieder zurück in den Norden.

Nicht verpassen
Durch das Bergmassiv mit dem Vereina-Autozug, entlang des Comersees nach Como, an die Promenaden des Lago Maggiore und über die Tremola, die historische Passstrasse am Gotthard.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach St. Moritz
Länge: 205 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Vereina-Tunnel
Schwierigkeit: 3 von 5
Abwechslung: 4.5 von 5

1. Etappe Vereinatunnel
2. Etappe Giardino Mountain

Mittelweg von St. Moritz nach Ascona
Länge: 200 km
Fahrzeit: ca. 4.5 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Maloja
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 5 von 5

1. Etappe Como
2. Etappe Giardino Ascona

Rückweg von Ascona nach Zürich
Länge: 220 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Gottardo
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4 von 5

1. Etappe Tremola
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Route 3

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route 3: Swiss around – Quer durch die Schweiz

Geeignet für
Schweizsüchtige, die auf nichts verzichten wollen. Die Rundumtour mit einem Klacks Italianità beinhaltet alles, was man gesehen haben muss. Mehr geht nicht.

Wo entlang
Einfach überall! Seen, Berge, Tunnel, Pässe – von Zürich ins Engadiner Gebirge, über Italien ins Tessin und wieder zurück in den Norden.

Nicht verpassen
Durch das Bergmassiv mit dem Vereina-Autozug, entlang des Comersees nach Como, an die Promenaden des Lago Maggiore und über die Tremola, die historische Passstrasse am Gotthard.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach St. Moritz
Länge: 205 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Vereina-Tunnel
Schwierigkeit: 3 von 5
Abwechslung: 4.5 von 5

1. Etappe Vereinatunnel
2. Etappe Giardino Mountain

Mittelweg von St. Moritz nach Ascona
Länge: 200 km
Fahrzeit: ca. 4.5 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Maloja
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 5 von 5

1. Etappe Como
2. Etappe Giardino Ascona

Rückweg von Ascona nach Zürich
Länge: 220 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Gottardo
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4 von 5

1. Etappe Tremola
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Route 3

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route 3: Swiss around – Quer durch die Schweiz

Geeignet für
Schweizsüchtige, die auf nichts verzichten wollen. Die Rundumtour mit einem Klacks Italianità beinhaltet alles, was man gesehen haben muss. Mehr geht nicht.

Wo entlang
Einfach überall! Seen, Berge, Tunnel, Pässe – von Zürich ins Engadiner Gebirge, über Italien ins Tessin und wieder zurück in den Norden.

Nicht verpassen
Durch das Bergmassiv mit dem Vereina-Autozug, entlang des Comersees nach Como, an die Promenaden des Lago Maggiore und über die Tremola, die historische Passstrasse am Gotthard.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach St. Moritz
Länge: 205 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Vereina-Tunnel
Schwierigkeit: 3 von 5
Abwechslung: 4.5 von 5

1. Etappe Vereinatunnel
2. Etappe Giardino Mountain

Mittelweg von St. Moritz nach Ascona
Länge: 200 km
Fahrzeit: ca. 4.5 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Maloja
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 5 von 5

1. Etappe Como
2. Etappe Giardino Ascona

Rückweg von Ascona nach Zürich
Länge: 220 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Gottardo
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4 von 5

1. Etappe Tremola
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Coach Winter

Ob akute Wanderlust oder chronischer Energieüberschuss: Der Giardino Coach Vladimir Zic ist für jede sportliche Stimmung das Mittel der Wahl. Als Tourguide, Trainer oder Coach ist er der Sparringspartner in Sachen Sport und Aktivitäten in der Natur.

Leistungen

  • Geführte Winterwanderungen
  • Gruppenfitness
  • Teambuilding-Sportevents
  • Schneeschuhtouren
  • Langlauf, klassisch und Skating
  • Ski Alpin (auch Nachtabfahrten möglich)

Preis
pro Stunde CHF 125
CHF 650 für 6 bis 8 Stunden
(exklusive Transferkosten)

Gerne erstellen wir eine individuelle Offerte.

Giardino Route 3

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route 3: Swiss around – Quer durch die Schweiz

Geeignet für
Schweizsüchtige, die auf nichts verzichten wollen. Die Rundumtour mit einem Klacks Italianità beinhaltet alles, was man gesehen haben muss. Mehr geht nicht.

Wo entlang
Einfach überall! Seen, Berge, Tunnel, Pässe – von Zürich ins Engadiner Gebirge, über Italien ins Tessin und wieder zurück in den Norden.

Nicht verpassen
Durch das Bergmassiv mit dem Vereina-Autozug, entlang des Comersees nach Como, an die Promenaden des Lago Maggiore und über die Tremola, die historische Passstrasse am Gotthard.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach St. Moritz
Länge: 205 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Vereina-Tunnel
Schwierigkeit: 3 von 5
Abwechslung: 4.5 von 5

1. Etappe Vereinatunnel
2. Etappe Giardino Mountain

Mittelweg von St. Moritz nach Ascona
Länge: 200 km
Fahrzeit: ca. 4.5 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Maloja
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 5 von 5

1. Etappe Como
2. Etappe Giardino Ascona

Rückweg von Ascona nach Zürich
Länge: 220 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Gottardo
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4 von 5

1. Etappe Tremola
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Route 2

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route 2:
Sun chaser – von Zürich nach Ascona und zurück

Geeignet für
Abenteurer, die spektakuläre Eindrücke suchen und eine längere, intensive Strecke nicht scheuen. Die Erholung wartet dann im Süden.

Wo entlang
Einmal quer durch die Alpen. Vom hügeligen Norden über die majestätischen Pässe der Alpen bis hin zum mediterranen Süden und wieder zurück. Die Schweiz auf den Punkt gebracht.

Nicht verpassen
Das Blau des Vierwaldstättersees von der Tellsplatte aus, die surreale Umgebung des Grimselsees, die Eishöhlen des Rhonegletschers und die Brissago-Insel.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach Ascona

Länge: 312 km
Fahrzeit: ca. 6 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Gottardo
Schwierigkeit: 5 von 5
Abwechslung: 5 von 5

1. Etappe Tellsplatte
2. Etappe Sustenpass
3. Etappe Grimselpass
4. Etappe Furkapass
5. Etappe San Gottardopass
6. Etappe Giardino Ascona

Rückweg von Ascona nach Zürich
Länge: 278 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Bernardino
Schwierigkeit: 3 von 5
Abwechslung: 3.5 von 5

1. Etappe San-Bernadinopass
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Route 1

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route 1:
Mountain Curves – Von Zürich nach St. Moritz und zurück

Geeignet für
Romantiker, die sich gern mal in die Kurve legen. Reinster Fahrspass und spektakuläre Panoramen. Hier kommen Fahrer und Beifahrer gleichermassen auf ihre Kosten.

Wo entlang
Hier gehts in die schönste Alpenregion der Schweiz: das Engadin. Erst flink durch den Norden, dann ab auf kurvige Pässe und zu atemberaubenden Hochtälern. Eigentlich zu schön, um wahr zu sein.

Nicht verpassen
Die spektakulären Felswände des Walensees, einen der höchstgelegenen Pässe der Schweiz, den Albulapass, und den blau-grün schimmernden Palpuognasee.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach St. Moritz

Länge: 216 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Flüelapass
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4.5 von 5

1. Etappe Flüelapass
2. Etappe Giardino Mountain

Rückweg von St. Moritz nach Zürich
Länge: 202 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Albulapass
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4 von 5

1. Etappe Albulapass
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Route 1

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route 1:
Mountain Curves – Von Zürich nach St. Moritz und zurück

Geeignet für
Romantiker, die sich gern mal in die Kurve legen. Reinster Fahrspass und spektakuläre Panoramen. Hier kommen Fahrer und Beifahrer gleichermassen auf ihre Kosten.

Wo entlang
Hier gehts in die schönste Alpenregion der Schweiz: das Engadin. Erst flink durch den Norden, dann ab auf kurvige Pässe und zu atemberaubenden Hochtälern. Eigentlich zu schön, um wahr zu sein.

Nicht verpassen
Die spektakulären Felswände des Walensees, einen der höchstgelegenen Pässe der Schweiz, den Albulapass, und den blau-grün schimmernden Palpuognasee.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach St. Moritz

Länge: 216 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Flüelapass
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4.5 von 5

1. Etappe Flüelapass
2. Etappe Giardino Mountain

Rückweg von St. Moritz nach Zürich
Länge: 202 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Albulapass
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4 von 5

1. Etappe Albulapass
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Coach

Ob akute Wanderlust oder chronischer Energieüberschuss: Der Giardino Coach Vladimir Zic ist für jede sportliche Stimmung das Mittel der Wahl. Als Tourguide, Trainer oder Coach ist er der Sparringspartner in Sachen Sport und Aktivitäten in der Natur.

Leistungen

  • Geführte Bike- und E-Bike-Touren
  • Wanderungen
  • Kajaktouren
  • Klettern
  • Stand-up-Paddling
  • Gruppenfitness
  • Teambuilding-Sportevents

Preis
pro Stunde CHF 125
CHF 650 für 6 bis 8 Stunden
(exklusive Transferkosten)

Gerne erstellen wir eine individuelle Offerte.

Giardino Coach

Ob akute Wanderlust oder chronischer Energieüberschuss: Der Giardino Coach Vladimir Zic ist für jede sportliche Stimmung das Mittel der Wahl. Als Tourguide, Trainer oder Coach ist er der Sparringspartner in Sachen Sport und Aktivitäten in der Natur.

Leistungen

  • Geführte Bike- und E-Bike-Touren
  • Wanderungen
  • Kajaktouren
  • Klettern
  • Stand-up-Paddling
  • Gruppenfitness
  • Teambuilding-Sportevents

Preis
pro Stunde CHF 125
CHF 650 für 6 bis 8 Stunden
(exklusive Transferkosten)

Gerne erstellen wir eine individuelle Offerte.

Giardino Coach Sommer

Ob akute Wanderlust oder chronischer Energieüberschuss: Der Giardino Coach Vladimir Zic ist für jede sportliche Stimmung das Mittel der Wahl. Als Tourguide, Trainer oder Coach ist er der Sparringspartner in Sachen Sport und Aktivitäten in der Natur.

Leistungen

  • Geführte Bike- und E-Bike-Touren
  • Wanderungen
  • Kajaktouren
  • Klettern
  • Stand-up-Paddling
  • Gruppenfitness
  • Teambuilding-Sportevents

Preis
pro Stunde CHF 125
CHF 650 für 6 bis 8 Stunden
(exklusive Transferkosten)

Gerne erstellen wir eine individuelle Offerte.

Giardino Route 3

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route 3: Swiss around – Quer durch die Schweiz

Geeignet für
Schweizsüchtige, die auf nichts verzichten wollen. Die Rundumtour mit einem Klacks Italianità beinhaltet alles, was man gesehen haben muss. Mehr geht nicht.

Wo entlang
Einfach überall! Seen, Berge, Tunnel, Pässe – von Zürich ins Engadiner Gebirge, über Italien ins Tessin und wieder zurück in den Norden.

Nicht verpassen
Durch das Bergmassiv mit dem Vereina-Autozug, entlang des Comersees nach Como, an die Promenaden des Lago Maggiore und über die Tremola, die historische Passstrasse am Gotthard.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach St. Moritz
Länge: 205 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Vereina-Tunnel
Schwierigkeit: 3 von 5
Abwechslung: 4.5 von 5

1. Etappe Vereinatunnel
2. Etappe Giardino Mountain

Mittelweg von St. Moritz nach Ascona
Länge: 200 km
Fahrzeit: ca. 4.5 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Maloja
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 5 von 5

1. Etappe Como
2. Etappe Giardino Ascona

Rückweg von Ascona nach Zürich
Länge: 220 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Gottardo
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4 von 5

1. Etappe Tremola
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Route: Swiss Around

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route: Swiss around
Quer durch die Schweiz.

Geeignet für
Schweizsüchtige, die auf nichts verzichten wollen. Die Rundumtour mit einem Klacks Italianità beinhaltet alles, was man gesehen haben muss. Mehr geht nicht.

Wo entlang
Einfach überall! Seen, Berge, Tunnel, Pässe – von Zürich ins Engadiner Gebirge, über Italien ins Tessin und wieder zurück in den Norden.

Nicht verpassen
Durch das Bergmassiv mit dem Vereina-Autozug, entlang des Comersees nach Como, an die Promenaden des Lago Maggiore und über die Tremola, die historische Passstrasse am Gotthard.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach St. Moritz
Länge: 205 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Vereina-Tunnel
Schwierigkeit: 3 von 5
Abwechslung: 4.5 von 5

1. Etappe Vereinatunnel
2. Etappe Giardino Mountain

Mittelweg von St. Moritz nach Ascona
Länge: 200 km
Fahrzeit: ca. 4.5 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Maloja
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 5 von 5

1. Etappe Como
2. Etappe Giardino Ascona

Rückweg von Ascona nach Zürich
Länge: 220 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Gottardo
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4 von 5

1. Etappe Tremola
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Route: Sun Chaser

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route: Sun Chaser
Von Zürich nach Ascona und zurück.

Geeignet für
Abenteurer, die spektakuläre Eindrücke suchen und eine längere, intensive Strecke nicht scheuen. Die Erholung wartet dann im Süden.

Wo entlang
Einmal quer durch die Alpen. Vom hügeligen Norden über die majestätischen Pässe der Alpen bis hin zum mediterranen Süden und wieder zurück. Die Schweiz auf den Punkt gebracht.

Nicht verpassen
Das Blau des Vierwaldstättersees von der Tellsplatte aus, die surreale Umgebung des Grimselsees, die Eishöhlen des Rhonegletschers und die Brissago-Insel.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach Ascona

Länge: 312 km
Fahrzeit: ca. 6 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Gottardo
Schwierigkeit: 5 von 5
Abwechslung: 5 von 5

1. Etappe Tellsplatte
2. Etappe Sustenpass
3. Etappe Grimselpass
4. Etappe Furkapass
5. Etappe San Gottardopass
6. Etappe Giardino Ascona

Rückweg von Ascona nach Zürich
Länge: 278 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: San Bernardino
Schwierigkeit: 3 von 5
Abwechslung: 3.5 von 5

1. Etappe San-Bernadinopass
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Giardino Route: Mountain Curves

Von Nord nach Süd, von Ost nach West – oder einfach andersherum. Mit dem Auto und ein wenig Reiselust lassen sich mühelos die schönsten Orte der Schweiz entdecken. Als Start und Ziel dienen die Giardino Hotels in Zürich, St. Moritz, Ascona und Locarno. Dazwischen erlebt man zum Greifen nah die majestätischen Bergpanoramen und die atemberaubende Natur der Alpen.

Giardino Route: Mountain Curves
Von Zürich nach St. Moritz und zurück.

Geeignet für
Romantiker, die sich gern mal in die Kurve legen. Reinster Fahrspass und spektakuläre Panoramen. Hier kommen Fahrer und Beifahrer gleichermassen auf ihre Kosten.

Wo entlang
Hier gehts in die schönste Alpenregion der Schweiz: das Engadin. Erst flink durch den Norden, dann ab auf kurvige Pässe und zu atemberaubenden Hochtälern. Eigentlich zu schön, um wahr zu sein.

Nicht verpassen
Die spektakulären Felswände des Walensees, einen der höchstgelegenen Pässe der Schweiz, den Albulapass, und den blau-grün schimmernden Palpuognasee.

Routenübersicht (ohne Navigation)

Für eine GPS-Routenführung mit Google Maps hier auf die jeweilige Etappe klicken.

Hinweg von Zürich nach St. Moritz

Länge: 216 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Flüelapass
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4.5 von 5

1. Etappe Flüelapass
2. Etappe Giardino Mountain

Rückweg von St. Moritz nach Zürich
Länge: 202 km
Fahrzeit: ca. 4 Stunden (variiert individuell)
Pässe: Albulapass
Schwierigkeit: 4 von 5
Abwechslung: 4 von 5

1. Etappe Albulapass
2. Etappe Atlantis by Giardino

Etappen

Cook & Dine

Wie entsteht ein Gericht im Restaurant Hide & Seek? Worauf wird beim Einsatz einheimischer Kräuter und belebender Gewürze geachtet und wie kombiniert man diese für ein sinnliches Erlebnis? Tipps und Tricks vom ayurvedisch inspirierten Restaurant Hide & Seek bei einem Get-together mit dem Küchenchef Adrian Bührer.

Inhalt
Küchen-Workshop und Drei-Gänge-Menü im Restaurant Hide & Seek Ascona
(Mindestteilnehmerzahl 6 Personen)

Wann
ab 18 Uhr
jeden ersten Dienstag im Monat

Termine
7. Mai 2019, 4. Juni 2019, 3. September 2019 und 2. Oktober 2019

Preis
CHF 145 pro Person

Reservierungen unter +41 91 785 88 88.

Yoga Stunden

Das Giardino Ascona ist ein mediterraner Rückzugsort für den Körper und den Geist. Letzterer ist im alltäglichen Leben oft besonders gefordert und braucht hin und wieder aktive Entlastung um seine Ruhe zu bewahren. Die wöchentlichen Yoga-Stunden  helfen dabei abzuschalten, loszulassen und ohne Ablenkung mal ganz bei sich zu sein. Für mehr Ausgeglichenheit und Wohlbefinden – auch wenn man gerade nicht im Giardino Ascona verweilt. Namaste!

Wann
Yoga: 8 bis 9 Uhr
Meditation: 18.15 bis 19 Uhr

Preis
Für Hotelgäste kostenfrei
Tagesgäste CHF 25 pro Stunde


Guided by Giardino: Kulinarik

Mit der General Managerin auf Streifzug durch St. Moritz
Katrin Rüfenacht ist General Managerin und ein Foodie, wie er im Buche steht. Im Sommer nimmt sie gerne Gäste mit auf Streifzug durch das kulinarische St. Moritz, verrät ihre Lieblingsorte und stellt die dazugehörigen Personen persönlich vor. Vom lokalen Intreff bis zur Käserei – verkostet wird natürlich überall.

Dauer
ca. 4 Stunden

Preis
CHF 280 pro Person inkl. Degustation und Transport

Bike the Valley

Auf den Giardino-E-Bikes das spektakuläre Hochtal entdecken
Was die Ski im Bergwinter sind, sind die Velos im Bergsommer – ein Must für alle Natur und Sportbegeisterte. Und mit dem E-Bike kommt man höher, schneller und weiter genau dorthin, wohin man möchte. Einfach eine der empfohlenen Giardino-Strecken aussuchen, Picknick aufladen und ab durchs Hochtal.

Buchbar ab einem Aufenthalt von mind. zwei Nächten nach Verfügbarkeit.

Dauer
je nach Strecke

Preis
CHF 45 pro Person inkl. Bike und Picknick


Surfen 2000

Auf über 2’000 m ü. M. mit dem Malojawind über den See gleiten
Darf es etwas Neues sein? Windsurfen in den Bergen zum Beispiel? Der Silvaplanersee direkt vor der Haustür ist einer der besten Orte dafür. Sowohl der stetige Malojawind als auch das spektakuläre Bergpanorama lassen jeden Südseestrand dagegen verblassen. Ziemlich coole Sache.

Preis
Anfängerkurse und Verleih auf Anfrage

Guided by Giardino: Motorrad

Mit dem General Manager auf Motorradtour
Gabriele Wüthrich ist General Manager und Motorradfahrer aus Leidenschaft. Daher kennt er jede Kurve in der Umgebung wie seine Westentasche. Mit ihm geht es zuerst entlang des Lago Maggiore und dann kurvig über den Malcantone an der Grenze zwischen der Schweiz und Italien. Vespa war gestern.

Motorrad-Mietpreise
Sportster Iron XL 883 N: ab CHF 230 pro Tag zzgl. Ausrüstungsmiete
Fat Boy FLSTFI: ab CHF 280 pro Tag zzgl. Ausrüstungsmiete

Ab 2 Übernachtungen begleitet Gabriele Wüthrich die Tour kostenfrei.

Dauer
ca. 4 Stunden

Preis
ab CHF 190 pro Person inklusive Lunch und Getränken (bei Fahrt mit dem eigenen Motorrad)


Stand up, paddle, go!

Auf dem SUP den Lago erobern
Die Bretter, die die Welt bedeuten, heissen heute SUP – Stand-up-Paddleboards. Mit diesen kleinen Ein-Mann-Flössen lässt sich der Lago Maggiore spielend entdecken. Vom Hotel geht es direkt auf den See. Mit dabei sind Picknick to go und ein erfahrener Guide. Muskelkater gibts gratis dazu.

Buchbar in Kombination mit einer Übernachtung und nach Verfügbarkeit.

Preis
CHF 65 pro Person als Tagespaket inklusive Equipment, Picknick to go und einem alkoholfreien Drink auf der Roof Lounge

Auf Wunsch: Guide für CHF 70 pro Stunde (1-3 Personen), CHF 100 pro Stunde (4-6 Personen)


Catch of the Day

Angeltouren in den Talschluchten des Tessins 
Essen bestellen kann jeder. Selbst fangen nicht. Bei den Adventure-Angeltouren im Maggia- und Verzascatal wird aber nicht einfach nur die Schnur ins Wasser gehalten. Zwischen riesigen Felsformationen und reissenden Bächen gilt es, Haltung zu bewahren. Da schmeckt der Fang besonders gut.

Geeignet für Anfänger und erfahrene Angler. Buchbar in Kombination mit einer Übernachtung und nach Verfügbarkeit.

Dauer
ca. 4 Stunden

Preis
ab CHF 250 pro Person

Guided by Giardino: Trompete lernen

Mit dem General Manager auf den Monte Verità
Wolfram Merkert ist General Manager und Trompetenspieler – wer wie er gerne mal den richtigen Ton treffen möchte, folgt ihm einfach auf den Monte Verità. An diesem ungestörten Ort lernt jeder Anfänger das Instrument kennen, zu atmen und eine Melodie zu spielen. Zur Stärkung ist der Picknickkorb nicht weit.

Buchbar auf Anfrage und nach Verfügbarkeit ab einer Übernachtung.

Dauer
ca. 5 Stunden von 10 bis 15 Uhr

Preis
CHF 340 pro Person inklusive Picknick, Shuttle, Instrumentenmiete und Notenbuch

Classics on the Road

Durch die Täler mit dem Oldtimer
Auf den Spuren von James Bond! Mit dem Oldtimer geht es bis tief in die Täler des Tessins. Die Roadbooks führen unter anderem am legendären Goldeneye-Staudamm im Verzascatal vorbei, zu mittelalterlichen Dörfern und zu wunderbaren Zwischenstopps zur besten Lunchzeit. Miss Moneypenny wäre eifersüchtig.

Routenauswahl
Val Verzasca – Dauer ca. 5,5 Stunden
Centovalli – Dauer ca. 5 Stunden
Luganese – Dauer ca. 7 Stunden
Lago Maggiore – Dauer ca. 6 Stunden
Vale Maggia – Dauer ca. 5 Stunden

Buchbar auf Anfrage und nach Verfügbarkeit ab einer Übernachtung.

Preis
Preis gemäss Automodell
inklusive Lunch-Korb und alkoholfreien Getränken

Italia ahoi!

Auf der Motoryacht nach Stresa
Haare im Wind, Drink in der Hand – vom Yachthafen Patriziale geht es am Vormittag quer über den See direkt nach Italien. Nicht weit vom Küstenort Stresa und gegenüber der Isola Bella wird im Ristorante Milano direkt am Lago ausgiebig geluncht. Danach geht es um die Borromäischen Inseln und an Santa Caterina del Sasso vorbei zurück in den heimischen Hafen.

Buchbar auf Anfrage und nach Verfügbarkeit ab einer Übernachtung.

Teilnehmer
ab 2 bis 7 Personen

Wann
11.30 bis 17 Uhr

Preis
2 bis 4 Gäste: CHF 970 pro Person inklusive Apéro
5 bis 7 Gäste: CHF 390 pro Person inklusive Apéro

Guided by Giardino: Malerei

Mit dem General Manager ein echtes Kunstwerk schaffen
Riccardo Giacometti ist General Manager und Spross der berühmten Schweizer Künstlerfamilie. Dass Talent in den Genen liegt, beweist er mit seiner Malerei. Und in seinen Workshops für Gäste! Draussen in der Natur und je nach Vorkenntnis. Bob Ross wäre eifersüchtig.

Buchbar in Kombination mit einer Übernachtung und nach Verfügbarkeit.

Preis
CHF 350 pro Person, Material inklusive

Velocious!

Mit dem Bike zum Picknick auf den Üetliberg
Von Zürichs Hausberg, dem Üetliberg, sieht man über die ganze Stadt, über den See bis zu den Alpen. Mit dem E-Bike und den Streckenempfehlungen bekommt man das Beste davon zu sehen. Direkt vom Hotel geht es bis auf die Spitze auf über 800 m ü. M. Mit Picknick im Rucksack inklusive.

Buchbar in Kombination mit einer Übernachtung und nach Verfügbarkeit.

Dauer
je nach Strecke

Preis
CHF 45 pro Person inkl. Bike und Picknick

Jetzt anfragen

Paddle and the City

Auf dem SUP durch Zürich
In manchen Städten nimmt man die U-Bahn, um ins Zentrum zu fahren. In Zürich nimmt man einfach das Stand-up-Paddleboard. Vom Stadtrand geht es über den Zürisee bis ins Herz der Stadt. Zürich, wie man es noch nicht gesehen hat. Ein Picknick am Wasser belohnt die Rückkehrer.

Buchbar in Kombination mit einer Übernachtung und nach Verfügbarkeit.

Dauer
ca. 4 Stunden

Preis
CHF 150 pro Person inklusive Shuttle und Picknick

Jetzt anfragen

Ecco Chef’s Table

Persönlicher geht es nicht. Im Restaurant Ecco is(s)t man unter Freunden. Der Chefs Table bringt Ihre Gäste mit Sternekoch Stefan Heilemann an einen Tisch. Das live vor den Gästen gekochte SterneMenü tut sein Übriges. Ein fast familiärer Gourmetabend.

Inhalt

  • Canapés vom Sternerestaurant Ecco und 1 Glas Champagner oder ein Cocktail zur Begrüssung
  • 5-Gang Ecco Menü mit Live cooking an der Ocean Bar
  • Weinbegleitung

Teilnehmer
bis 16 Personen

Preis
CHF 450 pro Person
Mindestkonsumation CHF 6’000

High Class Sundowner

Ein Sommerevent der Extraklasse. Die Aromaküche des ZweiSternerestaurant Ecco ist unverkennbar: pointiert, intensiv und unerwartet. Genau wie dieser Abend mit dem Ecco Küchenteam. Vom Apero Riche bis zum Dinner bleiben für Gourmets keine Wünsche offen. Die Sterne sind zum greifen nah.

Inhalt

  • Cocktails
  • Canapés vom Sternerestaurant Ecco, live vorbereitet
  • Ecco 4-Gang Dinner
  • Weinbegleitung während dem Dinner

Preis
CHF 350 pro Person
Mindestkonsumation: CHF 6’000

Ayurvedisches BBQ

Die Ayurvedische Küche verbindet regionale und saisonale Lebensmittel mit den wohltuenden Wirkungen heimischer Kräuter und Gewürze. Beim ayurvedischen BBQ-Kurs stellt Spezialistin Stephanie Albert ayurvedische Alternativen und Ergänzungen zum klassischen BBQ vor, es wird gemeinsam grilliert, angestossen und genossen!

Inhalt

  • Ayurvedischer Apéro, Aromawasser, hausgemachten Eistee, Weisswein und Bier
  • Aussenpool Nutzung
  • Ayurvedischer BBQ-Kurs an der Ocean Bar
  • Add on (optional): Yogakurs am Pool – auf Anfrage

Teilnehmer
ab 6 Personen

Preis
CHF 260 pro Person

Perfect Sundowner

Die perfekte Wahl im Sommer: Erst im 25 m Aussenpool ein paar Bahnen ziehen, und dann beim Cocktailkurs den eigenen Drink mixen. Beim BBQ die «beste Wurst von Züri» essen und entspannt den Abend ausklingen lassen. Der Sommer kann kommen.

Inhalt

  • Cocktailkurs
  • Aussenpool Nutzung
  • Apéro mit 3 verschiedenen Canapés vom Grill, Apérol Spritz, Weisswein, hausgemachter Eistee und Mineralwasser
  • BBQ Live cooking interaktiv mit der «besten Wurst von Züri» Wein, Bier, Mineralwasser während dem Dinner
  • Add on (optional): DJ – auf Anfrage

Teilnehmer
ab 10 Personen

Preis
CHF 210 pro Person

Kochworkshop Healthy Snacks

Oft ist der richtige Snack zwischendurch, der auch noch schmeckt, die grösste Herausforderung eines gesunden Lebensstils. In diesem Kochkurs lernt man gesunde, süsse und salzige Optionen kennen und zubereiten. Der Genuss und das Naschen zwischendurch kommt dabei nicht zu kurz.

Inhalt

  • Kurze Einführung ins Thema Ayurvedische Ernährung
  • Welcome Drink
  • Gemeinsame Zubereitung verschiedener Snacks
  • Ayurvedische Rezepte zum Mitnehmen

Der Kochworkshop ist auch exklusiv als Teil einer Gruppenveranstaltung buchbar.

Wann
Keine Termine vorgesehen

Preis
CHF 120 pro Person

Anmeldung unter  oder +41 800 333 313. 

Kochworkshop Ayurveda Breakfast

Für Einsteiger und Fortgeschrittene – Das ayurvedische Frühstück ist vorwiegend warm und wird mit verdauungsanregenden Gewürzen verfeinert. In diesem Workshop erlernt man alle Prinzipien des ayurvedischen Frühstücks kennen und bereitet verschiedene ayurvedische Frühstücksgerichte selber zu: von klassischen Frühstücksbreis über gedünstete Früchte, bis hin zu glutenfreien Pancakes und veganen Frühstücks-Omeletts. Für einen gelungenen Start in den Tag.

Inhalt

  • Einführung ins Thema Ayurvedisches Frühstück
  • Ayurvedischer Chai
  • Gemeinsame Zubereitung verschiedener Frühstücksoptionen
  • Anschliessendes Essen der zubereiteten Speisen
  • Ayurvedische Rezepte zum Mitnehmen

Der Kochworkshop ist auch exklusiv als Teil einer Gruppenveranstaltung buchbar.

Wann
Montag, 18. November, 18 bis 22 Uhr

Preis
CHF 120 pro Person

Anmeldung unter oder +41 800 333 313.

Kochkurs Ayurveda Advanced

Für Fortgeschrittene – Das Wissen über Ayurveda vertiefen und weiter in die Geheimnisse der ayurvedischen Küche eintauchen. Der Kochkurs knüpft an das Wissen des Kurses Ayurveda Basic an (Grundkenntnisse sind vorausgesetzt). Man beschäftigt sich noch intensiver mit den Entfaltungsmöglichkeiten der sechs Geschmacksrichtungen beim Kochen. Zum Einsatz kommen speziell lokale sowie regionale Zutaten und Kräuter. Man lernt nie aus.

Inhalt

  • Theoretische Einblicke in die Ayurveda Küche
  • Ayurvedischer Welcome Drink
  • Gemeinsame Zubereitung eines ayurvedischen Menüs
  • Anschliessendes Essen der zubereiteten Speisen
  • Ayurvedische Rezepte zum Mitnehmen

Der Kochkurs ist auch exklusiv als Teil einer Gruppenveranstaltung buchbar.

Wann
Keine Termine vorgesehen

Preis
CHF 160 pro Person

Anmeldung unter  oder +41 800 333 313. 

Kochkurs Ayurveda Basic

Für Einsteiger und Neugierige – Schritt für Schritt die ayurvedische Küche und die Hintergründe zur Zutatenauswahl kennenlernen. Dabei werden folgende Fragen beantwortet: Wie ernährt man sich ayurvedisch ohne die eigenen Gewohnheiten stark einzuschränken? Wie kocht man ayurvedisch mit regionalen Zutaten? Und auf welche Nahrungsmittelkombinationen sollte man besser verzichten?

Inhalt

  • Theoretische Einführung in die Ayurvedische Küche
  • Ayurvedischer Welcome Drink
  • Gemeinsame Zubereitung eines ayurvedischen Menüs
  • Anschliessendes Essen der zubereiteten Speisen
  • Ayurvedische Rezepte zum Mitnehmen

Der Kochkurs ist auch exklusiv als Teil einer Gruppenveranstaltung buchbar.

Wann

  • Montag, 9. September 2019, 18 bis 22 Uhr
  • Montag, 4. November 2019, 18 bis 22 Uhr

Preis
CHF 160 pro Person

Anmeldung unter  oder +41 800 333 313. 

Lunchen und planschen

In der Mittagspause kurz ins erfrischende Nass springen und danach einen schnellen Lunch geniessen. Den Blick auf die Stadt gibts frei Haus.

Inhalt
Lunch im Restaurant Hide & Seek Zürich inklusive hausgemachtem Eistee, Poolzugang, Tasche mit Badeschuhen und Handtüchern

Wann
11 bis 16 Uhr
Montag bis Freitag
Mai bis September

Preis

CHF 64 pro Person

Reservierungen unter +41 44 456 55 44 oder online.

Hide & Groove

Das Hotel Atlantis war schon früher voller Glanz: Muhammad Ali war zu Gast, und Freddie Mercury spielte spontan am Flügel. Nun sind es andere, die für die richtige Stimmung sorgen. Ob zum Afterwork-Drink oder zum glanzvollen Start in den Abend – die wechselnden Musiker sorgen stets für das richtige Flair. Groovy.

Inhalt
Afterwork mit Live-Musik in der Bar Hide & Seek Zürich

Wann
18 bis 22 Uhr
Donnerstag bis Samstag

Preis
Eintritt frei

Reservierungen unter +41 44 456 55 44.

Hide & Brunch

Wenn Sonntag, dann richtig: genussvoll den Rückzug antreten und den schönsten Tag der Woche wortwörtlich auskosten. Direkt am Waldrand frisch und tief durchatmen und sich dann ganz entspannt den internationalen Verlockungen am Buffet inklusive Live-Musik hingeben. Stadtblick gibts frei Haus.

Inhalt
Brunch inkl. Heissgetränken, Säften und Prosecco im Restaurant Hide & Seek Zürich

Brunchgutschein bestellen

Wann
Jeden Sonntag 12 bis 15 Uhr
(ab 11.30 Uhr Brunchapéro in der Bar)

Preis
CHF 95 pro Person
Kinder bis 6: gratis
Kinder bis 12: 50 %

Reservierungen unter +41 44 456 55 44.

Meat & Greet

Diesen Sommer wird es heiss. Das Küchenteam gart mit seinem Smoker Fleisch und Fisch auf den Punkt genau. Innen saftig, aussen knusprig. Serviert als sommerliches Menü.

Inhalt
Privatanlass inklusive Antipasti, Hauptgang vom Smoker, Beilagen und Saucen sowie Dessert

Teilnehmer
ab 15 Personen

Preis
CHF 65 pro Person

Auf Vorbestellung buchbar. Reservierung unter +41 91 786 95 95.

Latino Lago Sunset

Urlaub vor der Haustür: Zu lateinamerikanischen Rhythmen die Hüften kreisen und bei einer feinen Brise, mit einem kühlen Drink den Blick über den Lago Maggiore schweifen lassen. Unterstützung auf dem Parkett gibt es von der Tanzgruppe «Baila que te pasa» mit Alberto Rojo, welche für den richtigen Schwung beim Tanzen sorgt. Der Abend auf der Roof Lounge ist für Anfänger und Neugierige, sowie Fortgeschrittene geeignet.

Inhalt
Eintritt zur Roof Lounge inklusive Welcome Drink und kleinem Aperitif

Für Gäste, die zuvor im Restaurant Lago essen, ist der Eintritt inklusive.

Wann
Jeweils ab 19 Uhr bis 22.45 Uhr (nur bei gutem Wetter)
Sonntag 15. September 2019

Preis
CHF 15 pro Person

Reservierungen unter +41 91 786 95 95.

Sonntagsbrunch

Sonntage sind meist wunderbare Tage. Um sicherzugehen, gibt es den Sonntagsbrunch im Restaurant Lago: feinster italienischer Kaffee, mediterrane Köstlichkeiten und ein Dessertbuffet, das seinesgleichen sucht. Und für den kleinen Hunger: Seesicht satt.

Inhalt
Brunch inkl. Heissgetränken im Restaurant Lago

Brunchgutschein bestellen

Wann
11.30 Uhr
ab 7. April 2019

Preis
CHF 55 pro Person

Reservierungen unter +41 91 786 95 95.

Hole in one

Das Giardino Ascona ist das erste Golfresort im Tessin: Mit einem direkten Zugang zum 18-Loch-Platz des Golf Club Patriziale Ascona, dem ältesten Golfplatz im Tessin, kann man kaum näher am Geschehen sein. Damit es nicht immer beim gleichen Handycap bleibt, gibt es für ambitionierte Golfer das Golf-Body-Balance-Programm. Die renommierte Physiotherapeutin Cornelia Albrecht hat «Golf Perfekt» zusammen mit Sportmedizinern entwickelt und macht sich ein konkretes Bild von Rotation, Stabilität und Koordination des Körpers beim Spiel.

Inhalt

  • Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Frühstücksbuffet
  • Ein Greenfee pro Person für den Golfplatz in Ascona oder Losone
  • Ein Golf-Check-up durch eine Golf- Physiotherapeutin (60 Min.) pro Person

Preis
ab CHF 715 pro Person

Reservierung auf Anfrage und nach Verfügbarkeit mit Nennung des Kennwortes «Hole in one».

Heliski

Heliski
Unberührter Schnee, eisige Stille und das unvergleichbare Gefühl, der Erste zu sein, der hier seine Spuren hinterlassen wird – das ist Heliski. Erst mit dem Airbus-Helikopter über das majestätische Alpenmassiv schweben, dann auf menschenleerem Grund durch den frischen Tiefschnee gleiten. Beides für sich schon ein Erlebnis, ergibt sich in der Kombination erst recht ein adrenalingeladenes Erlebnis der unvergesslichen Art. Ready, set, jump!

Helikopter

Airbus Helicopters AS350 B2 Ecureuil

  • Leergewicht: 1’260 kg
  • Anzahl Plätze: 1 Pilot / 5 Passagiere
  • Leistung: 712 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 287 km/h

Airbus Helicopters H125

  • Leergewicht: 1’290 kg
  • Anzahl Plätze: 1 Pilot / 5 Passagiere
  • Leistung: 847 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 287 km/h

Preis
Auf Anfrage

Eine Teilnahme ist während der Heliskiwochen oder auch exklusiv auf Anfrage möglich. Termine und Informationen unter +41 (0)800 333 313.

Air Taxi

Helikoptershuttle
Wer schon immer ein Senkrechtstarter sein wollte, bekommt mit dem Air-Taxi-Angebot die Gelegenheit dazu. Die Giardino Hotels und Mountainflyers machen es mit dem Helikopter-Shuttle möglich. Ob ein- oder zweimotorig, ob Airbus Helicopter oder Agusta: das Air Taxi ist wohl die schnellste und faszinierendste Art die Alpen zu bereisen. Vom Flughafen zum Hotel oder von Hotel zu Hotel – die Wegzeiten reduzieren sich um bis zu 75 %.

Firma Mountainflyers
Mit modernsten Helikoptern, fast 40 Jahren Flugerfahrung und einer eigener Flugschule in Bern sind die Mountainflyers ein etablierter, serviceorientierter und vertrauensvoller Anbieter. Die folgenden Maschinen kommen zum Einsatz:

Airbus Helicopters AS350 B2 Ecureuil

  • Leergewicht: 1’260 kg
  • Anzahl Plätze: 1 Pilot / 5 Passagiere
  • Leistung: 712 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 287 km/h

Airbus Helicopters H125

  • Leergewicht: 1’290 kg
  • Anzahl Plätze: 1 Pilot / 5 Passagiere
  • Leistung: 847 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 287 km/h

Agusta Westland AW109 SP GrandNew

  • Leergewicht: 2‘200 kg
  • Anzahl Plätze: 1–2 Piloten / 6 Passagiere
  • Leistung: 2 x 730 PS
  • Höchstgeschwindigkeit: 311 km/h

Preis
Ab CHF 2’970 je Flugstrecke

Exklusive Landetaxen, Handlinggebühren, Übernachtung der Crew, Standgebühren für den Helikopter sowie anfallende Bewilligungskosten.

The Ultimate Swiss Experience

Ein kombinierter Aufenthalt im Giardino Ascona, Giardino Mountain und Atlantis by Giardino.

Inhalt

  • Limousinentransfer vom Flughafen Mailand Malpensa ins Giardino Ascona, Giardino Ascona ins Giardino Mountain in St. Moritz, Giardino Mountain ins Atlantis by Giardino in Zürich, Atlantis by Giardino zum Flughafen Zürich Kloten
  • Drei Übernachtungen pro Hotel
  • VIP-Empfang in jedem Hotel
  • Frühstück
  • Zugang zum dipiù Spa

Preis
Doppelzimmer: CHF 6’800
Suite: CHF 8’800 (bei Doppelbelegung)

Das Angebot ist nicht kombinierbar und gültig auf Anfrage sowie nach Verfügbarkeit vom 28. Juni bis 15. September 2019.

Hublot Experience

Geheimnisvolle Zeitreise – Sie ist anders, geheimnisvoller und in ihrer Erscheinung maskuliner als die übrigen Zimmer und Suiten. Sie misst 68 Quadratmeter und natürlich greift die Hublot-Suite mit ihrem besonderen Design das Thema Uhren auf. Zum ersten Mal präsentiert sich der Schweizer Uhrenhersteller mit einer eigenen Suite in einem Hotel. Hier herrscht die Liebe zur Uhr ohne dass sie einem auf den Wecker fällt.

Inhalt

  • 3 Nächte in der Hublot Suite 107 im Hotel Atlantis by Giardino in Zürich
  • Helikopterflug von Zürich nach Nyon
  • Exklusiver Besuch und Mittagessen in der Hublot Manufaktur
  • Private Shopping im Hublot Flagship Store in Zürich
  • 8-Gang Menü im zwei Sterne Restaurant Ecco
  • Frühstück
  • Zugang zum dipiù Spa

Preis
auf Anfrage

Sternstunden mit Sternemenü

Für alle Weihnachtsgourmets gibt es ein Menü vom Zweisternerestaurant Ecco Zürich, von welchem man selbst im neuen Jahr noch schwärmt. Ausschliesslich für Exklusiv-Reservierungen des Restaurants Ecco Zürich buchbar.

Inhalt

  • Champagnerapéro mit Canapés, Ecco-Menü mit Weinbegleitung, Wasser und Kaffee

Teilnehmer
25 bis 100 Personen

Preis
3-Gang-Menü: CHF 280 pro Person
5-Gang-Menü: CHF 340 pro Person

Himmlische Zusammenkunft

Eine Weihnachtsfeier wie aus dem Bilderbuch: der Duft von frischen Marroni und weihnachtlichen Gewürzen in der Luft, «Last Christmas» als Ohrwurm im Kopf und ein Weihnachtsessen, auf das man sich bereits das ganze Jahr gefreut hat.

Inhalt

  • Glühweinapéro an der Feuerstelle mit heissen Marroni und Canapés
  • 4-Gang-Weihnachtsmenü mit Weinbegleitung, Wasser und Softgetränken sowie Kaffee und Tee mit Friandises
  • Menükarten und Weihnachtsdekoration für die Tische

Teilnehmer
25 bis 100 Personen

Preis
CHF 250 pro Person

Zürcher Wintermärchen

Der Winter in Zürich ist urban und dennoch märchenhaft. Nach der winterlichen Fackelwanderung am Üetliberg geht es zum gemeinsamen Glühweinapéro an die Feuerstelle auf der Terrasse mit Blick über die funkelnde Stadt. Zum Aufwärmen gibt es wahlweise ein Dinner im Restaurant Hide & Seek oder im Ecco Zürich.

Inhalt

  • Fackelwanderung am Üetliberg und Glühweinapéro an der Feuerstelle mit heissen Marroni und Canapés
  • Optional: 3-Gang-Menü im Hide & Seek inklusive Weinbegleitung (CHF 140 pro Person) oder 4-Gang-Menü im Ecco inklusive Weinbegleitung (CHF 290 pro Person)

Teilnehmer
25 bis 100 Personen

Preis
CHF 80 pro Person

Royal Christmas

Eine Weihnachtsfeier mit bleibendem Wow-Effekt. Feiern in der grössten Suite Europas, zwischen Stadt und Waldesrand gelegen. Serviert wird ein Menü von Ecco-Zweisternekoch Stefan Heilemann, abgerundet mit einer exklusiven Weinauswahl des Sommeliers. Da werden selbst der Weihnachtsmann und seine Rentiere neidisch.

Inhalt

  • Feiern in der grössten Suite Europas, der Royal Residence
  • 5-Gang-Ecco-Menü von Zweisternekoch Stefan Heilemann
  • Ausgewählte Weinbegleitung des Sommeliers

Teilnehmer
10 bis 20 Personen

Preis
CHF 1’000 pro Person

Giardino-Panchakarma

Ziele
Sie ist das Herzstück der Ayurveda-Medizin und die Gesundheitskur schlechthin. Erkrankungen und Disharmonien liegt eine Überbelastung des Körpers und/oder der Psyche zugrunde. Diese beruht auf einer körperlichen Übersäuerung, einer Belastung durch Toxine oder einer psychischen Überbeanspruchung. Die Reinigungskur hilft, Stress abzubauen, wieder zu sich zu finden und den Körper zu entgiften. Ihre heilende Wirkung führt zu physischer und psychischer Stabilität. Das Immunsystem wird nachhaltig gestärkt. Jeder Kurgast wird individuell auf Basis der klassischen Ayurveda- Lehre behandelt.

Kurprogramm

  • Basisprogramm inkl. ayurvedischer Vollpension
  • 2 persönliche Beratungsgespräche
  • Therapeutische Begleitung und Beratung
  • Täglich Snehana (Ghee-Einnahme bzw. Alternativen)
  • Virechana (Reinigungstag)
  • Täglich ayurvedische Anwendungen laut Anamnese
  • Svedana (Wärmetherapie) und Bäder
  • Tee- und Heisswassertrinkkur
  • Einnahme von Nahrungsergänzungen
  • Workshops und Kochkurse
  • Geführte Spaziergänge

Beispiel-Wochenplan öffnen

Ayurveda by Giardino
Rückenschmerzen, Übergewicht oder Stress – Ayurveda bietet einen ganzheitlichen Therapieansatz und hilft damit oft dort, wo konventionelle Methoden langfristig versagen. Mit unseren Kuren lernen Sie Ayurveda und und seine nachhaltige Wirkung auf das Wohlbefinden kennen. Völlig ohne Verzicht und unangenehme Prozesse – dafür mit viel Genuss und Leichtigkeit. Alles dazu unter: www.ayurvedabygiardino.ch.

Dauer
14 oder 21 Tage

Preis

CHF 4’450/6’590 pro Person
(inkl. ayurvedischer Vollpension, zzgl. Zimmerpreis)

Ayurveda Family

Ziele
Beruf, Schule und Freizeit optimal zu organisieren, erfordert viel Energie von Eltern und Kindern. Das geht oft mit einer ungesunden Ernährung und einer für alle Mitglieder stressigen Lebensweise einher. Diese Kur möchte der ganzen Familie nachhaltig und umfassend zu Konzentration, Geduld und Ausgeglichenheit verhelfen. Ziel ist es, im Alltag mit wenig Aufwand das Richtige für sich und seine Kinder zu finden und umzusetzen.

Kurprogramm

  • Basisprogramm inkl. ayurvedischer Vollpension
  • 1 Abhyanga-Massage für die Erwachsenen (à 60 Minuten)
  • 1 Klangschalenmassage für jedes Familienmitglied (à 50 Minuten)
  • Anamnese für Kinder (à 60 Minuten)
  • 1 abgestimmte Gesichtsanwendung für jedes Familienmitglied (à 60 Minuten)
  • 1 Ölmassage für die Kinder (à 45 Minuten)
  • Kids Club mit Betreuung

Beispiel-Wochenplan öffnen

Ayurveda by Giardino
Rückenschmerzen, Übergewicht oder Stress – Ayurveda bietet einen ganzheitlichen Therapieansatz und hilft damit oft dort, wo konventionelle Methoden langfristig versagen. Mit unseren Kuren lernen Sie Ayurveda und und seine nachhaltige Wirkung auf das Wohlbefinden kennen. Völlig ohne Verzicht und unangenehme Prozesse – dafür mit viel Genuss und Leichtigkeit. Alles dazu unter: www.ayurvedabygiardino.ch.

Dauer
5 Tage

Preis
CHF 990 pro Elternteil
CHF 760 pro Kind bis 16 Jahre
(inkl. ayurvedischer Vollpension, zzgl. Zimmerpreis)

Ayurveda in der Lebensmitte

Ziele
Ab Mitte 40 beginnt eine neue Lebensphase. Die Hormone verändern sich, der Stoffwechsel auch. Die Muskelmasse geht zurück, während sich die Fettspeicher vergrössern. Das gilt für Frauen, aber auch für Männer. Ayurveda hat sich schon vor 2’000 Jahren mit der weiblichen und männlichen Physiologie beschäftigt und einzigartige Möglichkeiten aufgezeigt, auch die zweite Lebenshälfte gesund, freudvoll und sinnerfüllt zu führen. Entsprechende Ernährung, mentales Training und Yoga beugen auch einer Arterienverkalkung vor, die wiederum ein Risikofaktor für Herzinfarkt und Schlaganfall ist.

Kurprogramm

  • Basisprogramm inkl. ayurvedischer Vollpension
  • 5 ayurvedische Anwendungen (à 90 Minuten)
  • 1 abgestimmte Gesichtspflege (90 Minuten)

Beispiel-Wochenplan öffnen

Ayurveda by Giardino
Rückenschmerzen, Übergewicht oder Stress – Ayurveda bietet einen ganzheitlichen Therapieansatz und hilft damit oft dort, wo konventionelle Methoden langfristig versagen. Mit unseren Kuren lernen Sie Ayurveda und und seine nachhaltige Wirkung auf das Wohlbefinden kennen. Völlig ohne Verzicht und unangenehme Prozesse – dafür mit viel Genuss und Leichtigkeit. Alles dazu unter: www.ayurvedabygiardino.ch.

Dauer
7 Tage

Preis
CHF 1’990 pro Person
(inkl. ayurvedischer Vollpension, zzgl. Zimmerpreis)

Ayurveda für den Bewegungsapparat

Ziele
Abhängig vom Schweregrad, können Gelenkbeschwerden durch ayurvedische Massnahmen positiv beeinflusst und gelindert werden. Vor allem bei degenerativen als auch entzündlichen Erkrankungen des Bewegungsapparats (Arthrose und Arthritis) erzielt Ayurveda gute Erfolge durch einen ganzheitlichen Lösungsansatz (manuelle Therapien, Ernährungsberatung, Ordnungstherapie und Yoga). Dieses Package ist auch ideal für Golfer.

Kurprogramm

  • Basisprogramm inkl. ayurvedischer Vollpension
  • 1 Kalari-Marma-Massage (60 Minuten)
  • 1 Pinda-Sveda-Kräuterstempelmassage
  • 3 Kati-Basti (Ölbad auf der Wirbelsäule)
  • 2 Pristabhyanga-Rückenmassagen mit Lepas-Kräuterauflage (à 45 Minuten)

Beispiel-Wochenplan öffnen

Ayurveda by Giardino
Rückenschmerzen, Übergewicht oder Stress – Ayurveda bietet einen ganzheitlichen Therapieansatz und hilft damit oft dort, wo konventionelle Methoden langfristig versagen. Mit unseren Kuren lernen Sie Ayurveda und und seine nachhaltige Wirkung auf das Wohlbefinden kennen. Völlig ohne Verzicht und unangenehme Prozesse – dafür mit viel Genuss und Leichtigkeit. Alles dazu unter: www.ayurvedabygiardino.ch.

Dauer
5 Tage

Preis

CHF 1’590 pro Person
(inkl. ayurvedischer Vollpension, zzgl. Zimmerpreis)

Ayurveda Pro-Aging

Ziele
Altern ist keine Krankheit. Es gibt jedoch bestimmte Risiken und Störungen der Gesundheit, die das Altern begleiten und belasten können. Diese Kur, auch Rasayana genannt, zielt darauf ab, sich akut zu regenerieren und sich bis ins hohe Alter fit zu halten. Sie ist eine Verjüngungskur, bei der die innere Entgiftung auch zu äusserlicher Schönheit führt. Die Haut strahlt und wird wieder straff und fest.

Kurprogramm

  • Basisprogramm inkl. ayurvedischer Vollpension
  • 2 Abhyanga-Ganzkörpermassagen (à 90 Minuten)
  • 1 Pinda-Sveda-Kräuterstempel- oder Udvartana-Kräuterpulvermassage
  • 1 abgestimmte Gesichtsbehandlung (90 Minuten)
  • 1 Shirodhara (Stirnölguss)
  • 2 Padabhyanga-Massagen (Bein- und Fussmassage)
  • 1 Friseurbesuch (inklusive Beratung, Waschen und Föhnen)

Beispiel-Wochenplan öffnen

Ayurveda by Giardino
Rückenschmerzen, Übergewicht oder Stress – Ayurveda bietet einen ganzheitlichen Therapieansatz und hilft damit oft dort, wo konventionelle Methoden langfristig versagen. Mit unseren Kuren lernen Sie Ayurveda und und seine nachhaltige Wirkung auf das Wohlbefinden kennen. Völlig ohne Verzicht und unangenehme Prozesse – dafür mit viel Genuss und Leichtigkeit. Alles dazu unter: www.ayurvedabygiardino.ch.

Dauer
7 Tage

Preis
CHF 1’990 pro Person
(inkl. ayurvedischer Vollpension, zzgl. Zimmerpreis)

Ayurveda Detox

Ziele
Das ayurvedische Detox-Programm basiert auf der Theorie, dass es im Körper ein Säure-Basen-Gleichgewicht gibt, das durch Stress, falsche Ernährung und eine ungesunde Lebensweise aus der Balance geraten kann. Diese Kur zielt exakt darauf ab, dieses Ungleichgewicht zu korrigieren. Eine individuell abgestimmte Ernährung unterstützt den Körper beim Entgiften. Massagen, Wärmeanwendungen und Bäder sowie Bewegung durch Yoga aktivieren die Durchblutung und damit die Stoffwechselvorgänge. Das Detox-Programm eignet sich besonders bei Hautproblemen, Nahrungsmittelintoleranzen, Verdauungsstörungen, Energiemangel oder Übergewicht.

Kurprogramm

  • Basisprogramm inkl. ayurvedischer Vollpension
  • 3 bzw. 6 Basenbäder
  • 2 bzw. 4 Lepas-Körperanwendungen
  • 2 bzw. 3 Abhyanga-Massagen inklusive Kopf-, Gesichts- und Fussmassage (à 90 Minuten)
  • 2 Pinda-Sveda-Kräuterstempel- oder Udvartana-Kräuterpulvermassagen
  • 1 bzw. 2 abgestimmte Gesichtsanwendungen (à 90 Minuten) • 3 bzw. 6 basische Gesichtsmasken

Beispiel-Wochenplan öffnen

Ayurveda by Giardino
Rückenschmerzen, Übergewicht oder Stress – Ayurveda bietet einen ganzheitlichen Therapieansatz und hilft damit oft dort, wo konventionelle Methoden langfristig versagen. Mit unseren Kuren lernen Sie Ayurveda und und seine nachhaltige Wirkung auf das Wohlbefinden kennen. Völlig ohne Verzicht und unangenehme Prozesse – dafür mit viel Genuss und Leichtigkeit. Alles dazu unter: www.ayurvedabygiardino.ch.

Dauer
6 oder 12 Tage

Preis

CHF 1’990/3’490 pro Person
(inkl. ayurvedischer Vollpension, zzgl. Zimmerpreis)

Ayurveda Restart

Ziele
Immer schneller, immer besser – die moderne Gesellschaft treibt den Einzelnen mit Höchstgeschwindigkeit durch den Alltag. Nervosität, Schlafstörungen und Konzentrationsschwächen bis hin zum Burn-out sind die Folge. Schon Kinder leiden oft unter einem erhöhten Leistungsdruck. Ayurveda Restart ist ein Package für Menschen, denen das Tempo zugesetzt hat, die entschleunigen und wieder zu sich finden müssen.

Kurprogramm

  • Basisprogramm inkl. ayurvedischer Vollpension
  • 1 Shirodhara (Stirnölguss)
  • 2 Abhyanga-Ganzkörpermassagen (à 90 Minuten)
  • 1 Klangschalenmassage
  • 1 Synchronmassage
  • Privatlektion in Meditation und Pranayama zur Tiefenentspannung

Beispiel-Wochenplan öffnen

Ayurveda by Giardino
Rückenschmerzen, Übergewicht oder Stress – Ayurveda bietet einen ganzheitlichen Therapieansatz und hilft damit oft dort, wo konventionelle Methoden langfristig versagen. Mit unseren Kuren lernen Sie Ayurveda und und seine nachhaltige Wirkung auf das Wohlbefinden kennen. Völlig ohne Verzicht und unangenehme Prozesse – dafür mit viel Genuss und Leichtigkeit. Alles dazu unter: www.ayurvedabygiardino.ch.

Dauer
6 Tage

Preis

CHF 1’750 pro Person
(inkl. ayurvedischer Vollpension, zzgl. Zimmerpreis)

Ayurveda Kompakt

Ziele
Eintauchen in eine Welt warmer Öle und angenehmer Düfte. Eine kurze Auszeit vom Alltag, um neue Lebensenergie zu tanken. Ideal für Ayurveda-Einsteiger.

Kurprogramm

  • Basisprogramm inkl. ayurvedischer Vollpension
  • 2 abgestimmte ayurvedische Anwendungen (à 60 Minuten)
  • 1 abgestimmte Gesichtsanwendung (90 Minuten)

Beispiel-Wochenplan öffnen

Ayurveda by Giardino
Rückenschmerzen, Übergewicht oder Stress – Ayurveda bietet einen ganzheitlichen Therapieansatz und hilft damit oft dort, wo konventionelle Methoden langfristig versagen. Mit unseren Kuren lernen Sie Ayurveda und und seine nachhaltige Wirkung auf das Wohlbefinden kennen. Völlig ohne Verzicht und unangenehme Prozesse – dafür mit viel Genuss und Leichtigkeit. Alles dazu unter: www.ayurvedabygiardino.ch.

Dauer
3 Tage

Preis
CHF 890 pro Person
(inkl. ayurvedischer Vollpension, zzgl. Zimmerpreis)

Rücken stärken

Ziele
Personalisierte Übungen zur Rehabilitation bzw. Prävention erlernen, Rücken- und Rumpfmuskulatur stärken, Haltung verbessern.

Darum geht es
Nichts lässt einen älter fühlen, als sich nicht richtig bewegen zu können. Vor allem der Rücken blockiert viele Vorhaben schmerzhaft und langanhaltend. Wer dies mit Training in den Griff bekommen möchte – oder es erst gar nicht soweit kommen lassen will – dem steht der Giardino Coach mit Rat und Tat zur Seite. Für einen langfristigen Erfolg. Inklusive Check-up, Trainingsplan, Theraband und persönlicher Begleitung über 3 Tage.

Der Giardino Coach
Ständig verbessern wir unseren Alltag. Mit modernster Technik, neuesten Modetrends oder der schnellen Erholung für Zwischendurch optimieren wir wie selbstverständlich unser Leben. Leider hören wir dann oft beim wesentlich auf: bei uns selbst. Giardino Coach und Personal Trainer Vladimir Zic fängt aber genau dort an. Er zeigt seinen Kunden das eigene Potenzial von Körper und Kopf auf, setzt gemeinsam Ziele und bringt einen auf den Weg, diese auch selbstständig zu erreichen. Auf die Plätze, fertig, ich!

Alle Trainings werden vom Giardino Coach persönlich begleitet.

Programm

  • Tag 1: Check-up, Zielsetzung und Trainingsplan (90 Min.), erstes funktionelles Training (60 Min.)
  • Tag 2: Power-Plate-Krafttraining (45 Min.)
  • Tag 3: Funktionelles Rumpftraining (45 Min.), Feedbackgespräch (30 Min.)

Preis
CHF 750

Gewicht verlieren

Ziele
Gewicht reduzieren und Körper formen, Cellulite zurückbilden, Routinen aufbauen, Selbstbewusstsein gewinnen.

Darum geht es
Nachhaltig das eigene Gewicht zu optimieren ist eine der schwierigsten Aufgaben. Sowohl für das Ego, als auch das Durchhaltevermögen. Meist scheitert es an falschen Erwartungen, schlechter Vorbereitung und inkonsequenter Durchführung. Der Giardino Coach sorgt dafür, dass es nicht dazu kommt. Ein individuelles Programm formuliert realistische Ziele, berücksichtigt die persönlichen Herausforderungen und bietet fachliche Begleitung über 7 Tage. Inklusive Nachbetreuung und zweitem Trainingsplan.

Der Giardino Coach
Ständig verbessern wir unseren Alltag. Mit modernster Technik, neuesten Modetrends oder der schnellen Erholung für Zwischendurch optimieren wir wie selbstverständlich unser Leben. Leider hören wir dann oft beim wesentlich auf: bei uns selbst. Giardino Coach und Personal Trainer Vladimir Zic fängt aber genau dort an. Er zeigt seinen Kunden das eigene Potenzial von Körper und Kopf auf, setzt gemeinsam Ziele und bringt einen auf den Weg, diese auch selbstständig zu erreichen. Auf die Plätze, fertig, ich!

Alle Trainings werden vom Giardino Coach persönlich begleitet.

Programm

  • Tag 1: Check-up, Zielsetzung und Trainingsplan (75 Min.), bioelektrische Impedanzanalyse (15 Min.), erstes Power-Plate-Krafttraining plus Cardiotraining (60 Min.)
  • Tag 2: Cardiotraining (60 Min.)
  • Tag 3: Power-Plate-Krafttraining plus Cardiotraining (60 Min.)
  • Tag 4: Cardiotraining (60 Min.)
  • Tag 5: Power-Plate-Krafttraining plus Cardiotraining (60 Min.)
  • Tag 6: Cardiotraining (60 Min.)
  • Tag 7: Power-Plate-Krafttraining plus Cardiotraining (60 Min.), Feedbackgespräch (45 Min.) inkl. bioelektrische Impedanzanalyse

Preis
CHF 1’400

Golf trainieren

Ziele
Den Schwung verbessern, Verletzungen vorbeugen, Kraft aufbauen.

Darum geht es
Wer Golf spielt, weiss welche Leistung der Körper bei diesem Sport erbringen muss. Was viele nicht wissen, dass sich durch ein gezieltes Training die Leistungen im Spiel erstaunlich verbessern lässt. Das Sommerspezial Golf Trainieren lässt sich ideal während einer Golfwoche absolvieren. Persönliche Ziele wie Verletzungsprävention, Kraftaufbau oder Koordinationsfähigkeit können individuell gesetzt und entsprechend betont werden. Der Giardino Coach schafft so in 5 Tagen ein neues Spielerlebnis.

Der Giardino Coach
Ständig verbessern wir unseren Alltag. Mit modernster Technik, neuesten Modetrends oder der schnellen Erholung für Zwischendurch optimieren wir wie selbstverständlich unser Leben. Leider hören wir dann oft beim wesentlich auf: bei uns selbst. Giardino Coach und Personal Trainer Vladimir Zic fängt aber genau dort an. Er zeigt seinen Kunden das eigene Potenzial von Körper und Kopf auf, setzt gemeinsam Ziele und bringt einen auf den Weg, diese auch selbstständig zu erreichen. Auf die Plätze, fertig, ich!

Alle Trainings werden vom Giardino Coach persönlich begleitet.

Programm

  • Tag 1: Check-up, Zielsetzung und Trainingsplan (90 Min.), erstes Krafttraining mit Gewichten (60 Min.)
  • Tag 2: Cardiotraining (60 Min.)
  • Tag 3: Rumpftraining (60 Min.)
  • Tag 4: Cardiotraining (60 Min.)
  • Tag 5: Power-Plate-Krafttraining (60 Min.), Feedbackgespräch (30 Min.)

Preis
CHF 990

Körper formen

Ziele
Den Körper trainieren und formen, Muskulatur aufbauen, Cellulite zurückbilden, an Ausstrahlung gewinnen.

Darum geht es
Schlank sein, bedeutet nicht unbedingt fit auszusehen. Ohne sportliches Training fehlt vor allem die unterstützende Muskulatur und ein gesunder Stoffwechsel. Damit der Körper nicht schlaff und energielos wirkt, braucht er gezielte Herausforderungen. Der Giardino Coach entwickelt dazu ein persönliches Programm, dass besonders effizient zu einem starken, straffen und schönen Körper führt. Der Start zu einem neuen Körpergefühl in 7 Tagen. Inklusive Nachbetreuung und zweitem Trainingsplan.

Der Giardino Coach
Ständig verbessern wir unseren Alltag. Mit modernster Technik, neuesten Modetrends oder der schnellen Erholung für Zwischendurch optimieren wir wie selbstverständlich unser Leben. Leider hören wir dann oft beim wesentlich auf: bei uns selbst. Giardino Coach und Personal Trainer Vladimir Zic fängt aber genau dort an. Er zeigt seinen Kunden das eigene Potenzial von Körper und Kopf auf, setzt gemeinsam Ziele und bringt einen auf den Weg, diese auch selbstständig zu erreichen. Auf die Plätze, fertig, ich!

Alle Trainings werden vom Giardino Coach persönlich begleitet.

Programm

  • Tag 1: Check-up, Zielsetzung und Trainingsplan (75 Min.), bioelektrische Impedanzanalyse (15 Min.), erstes Power-Plate-Krafttraining (60 Min.)
  • Tag 2: Cardiotraining plus Rumpftraining (60 Min.)
  • Tag 3: Power-Plate-Krafttraining (60 Min.)
  • Tag 4: Cardiotraining plus Rumpftraining (60 Min.)
  • Tag 5: Power-Plate-Krafttraining (60 Min.)
  • Tag 6: Cardiotraining plus Rumpftraining (60 Min.)
  • Tag 7: Power-Plate-Krafttraining (60 Min.), Feedbackgespräch (45 Min.) inkl. bioelektrische Impedanzanalyse

Preis
CHF 1’400

Sportlich werden

Ziele
Richtige Aktivitäten auswählen, grundlegende Übungen beherrschen, Körperbalance verbessern.

Darum geht es
Wie kann ich fitter werden? Welches Training ist für mich geeignet? Was macht mir Spass? Diese Frage lässt viele bereits ratlos aufgeben, bevor es überhaupt losgeht. Mit dem Giardino Coach findet man von Anfang an die richtigen Antworten, um voll durchzustarten und motiviert zu bleiben. Perfekt für Einsteiger und alle die an einem persönlichen Coaching interessiert sind. Inklusive Check-up, Trainingsplan und persönlicher Begleitung über 3 Tage.

Der Giardino Coach
Ständig verbessern wir unseren Alltag. Mit modernster Technik, neuesten Modetrends oder der schnellen Erholung für Zwischendurch optimieren wir wie selbstverständlich unser Leben. Leider hören wir dann oft beim wesentlich auf: bei uns selbst. Giardino Coach und Personal Trainer Vladimir Zic fängt aber genau dort an. Er zeigt seinen Kunden das eigene Potenzial von Körper und Kopf auf, setzt gemeinsam Ziele und bringt einen auf den Weg, diese auch selbstständig zu erreichen. Auf die Plätze, fertig, ich!

Alle Trainings werden vom Giardino Coach persönlich begleitet.

Programm 

  • Tag 1: Check-up, Zielsetzung und Trainingsplan (75 Min.), bioelektrische Impedanzanalyse (15 Min.), erstes funktionelles Training (60 Min.)
  • Tag 2: Cardiotraining (45 Min.)
  • Tag 3: Power-Plate-Training (45 Min.), Feedbackgespräch (30 Min.)

Preis
CHF 690

Ferien

Entspannung pur! Für alle, die einfach nur geniessen wollen. Die Sinne lockern, ausgezeichnet essen und sich entspannt durch den Tag treiben lassen. Glück in Reinform.

Erlebnisse

Etwas unternehmen! Raus auf den See, mit dem Bike auf den Trail oder doch mit dem Gleitschirm den Berg hinunter? Ein bisschen Abenteuer hat noch keinem geschadet.

Training

Sportlich herausfordern! Kraft aufbauen, Ausdauer verlängern oder eigene Rekorde brechen. Den Sport in den Mittelpunkt stellen und von optimaler Ernährung profitieren.

Coaching

Leistung optimieren! Das eigene Potenzial von Körper und Kopf kennenlernen und ausreizen. Mit professioneller Beratung und Ernährung verbessert sich die Leistung im Sport und Alltag.

Therapie

Gesundheit stärken! Mit den Gesundheitsprogrammen erfahren Körper und Geist nachhaltige Stärkung. Ob Rücken, Übergewicht oder Stress: die Gesundheit kann verbessert und geschützt werden.

Auszeit

Ganzheitlich erholen! Denn es ist Zeit die eigene Balance in den Mittelpunkt zu stellen. Durchatmen, bewusst essen und mit belebenden Anwendungen das Wohlbefinden steigern. Das tut einfach gut.

Business

Das könnte Ihnen auch gefallen