Diese Website nutzt elektronische Cookies zu Analyse- und Marketingzwecken. Weitere Infos befinden sich in unserer Datenschutzerklärung – echte Kekse leider nicht.
Verstanden
Giardino Seerose

Die Schweiz hat sinnvolle Schutzmassnahmen zur Eingrenzung der Corona-Pandemie (Covid-19) beschlossen. Diese dienen sowohl dem Schutz der Gäste, als auch dem der Mitarbeiter. Hier finden Sie eine aktuelle Aufstellung der Umsetzung im Giardino Lago für Hotel und Restaurant. Diese aktualisieren wir laufend.

Clean & Safe

Giardino Lago

Schutzmassnahmen

Im Hotel

Das Giardino Lago verfügt über ein eigenes Betriebskonzept zur Prävention von Covid-19-Infektionen. Dieses stellt sicher, dass die Richtlinien von Hotelleriesuisse, dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) und dem SECO umgesetzt werden. Die Umsetzung wird von einem gesonderten Corona-Verantwortlichen laufend überprüft. Zudem halten wir ständigen Kontakt zu unserem Vertrauensarzt und zur kantonalen Gesundheitsbehörde.

Zu den Massnahmen im Hotel gehören:

  • Alle Kontaktstellen und Ablageflächen sowie Türklinken, Lichtschalter etc. werden regelmässig desinfiziert
  • Alle Mitarbeiter des Hotels lassen sich regelmässig testen.
  • In allen öffentlichen Räumlichkeiten befinden sich Desinfektionsmittel-Spender für den Gästegebrauch
  • Wo notwendig sind Bodenmarkierungen zur Einhaltung des empfohlenen Mindestabstandes angebracht
  • Wo notwendig verfügen wir über Trennscheiben, um die Gäste wie auch die Mitarbeiter zu schützen
  • Unsere Mitarbeiter sind geschult in schützendem Verhalten, in der Nutzung von Schutzmaterial und in der besonderen Reinigung
  • Unsere Mitarbeiter halten auch untereinander die Abstandsregeln wann immer möglich ein und desinfizieren sich regelmässig die Hände
  • Die öffentlichen Räumlichkeiten werden regelmässig gelüftet
  • Unser Reinigungsmittel enthält Desinfektionslösung
Mund- und Nasenschutz-Pflicht
  • Unsere Mitarbeiter tragen in allen Bereichen des Hotels Hygienemasken.
  • In den öffentlich zugänglichen Bereichen des Hotels gilt für alle Hotelgäste eine Maskenpflicht. Die Maskenpflicht entfällt ausschliesslich bei Konsumation in den Restaurants im Sitzen.

Giardino Lago
Traveler shows health passport of vaccination certification on phone at airport, to certicy that have been vaccinated of coronavirus covid-19

3G Covid Zertifikats-Pflicht und Einreise

Einreise- und Aufenthaltsbedingungen

Testpflicht bei Einreise
Hotelgäste müssen bei Einreise in die Schweiz ein negatives Testergebnis eines PCR-Tests vorweisen. Diese Testpflicht gilt auch für geimpfte und genesene Personen. Zudem muss ein zweiter Test, PCR- oder Antigenschnelltest, zwischen dem vierten und dem siebten Tag nach der Einreise gemacht werden. Die Testkosten müssen von den Einreisenden selber getragen werden. Einreisende aus den Grenzregionen (z.B. Baden-Württemberg in Deutschland) sind von der Testpflicht ausgenommen.

3G Covid Zertifikatspflicht
Seit dem 13. September 2021 gilt laut BAG neu eine Covid-Zertifikatspflicht (geimpft, genesen oder getestet) für öffentliche Innenräume (für Gäste ab 16 Jahren). Im Giardino Lago gilt diese Zertifikatspflicht für alle Hotel- und Restaurantgäste und wird bei Check-in, sowie bei Restaurantbesuchen überprüft.

Einreise für Personen aus Drittstaaten
Personen aus Drittstaaten können die Ausstellung eines schweizweit gültigen Covid-Zertifikats beantragen, sofern sie mit einem von der EU zugelassenen Impfstoff (EMA-Liste: Moderna, Pfizer, Janssen/Johnson&Johnson, AstraZeneca) geimpft wurden. Dies betrifft alle Gäste, die ein Covid-Zertifikat haben, das nicht mit dem EU-System kompatibel ist. Personen, die in einem Mitgliedsstaat der EU geimpft wurden, sollten bereits über ein EU-Zertifikat verfügen, das auch in der Schweiz gültig ist. Personen aus Drittstaaten, welche nicht mit einem in der EU zugelassenen Impfstoff geimpft wurden, müssen sich weiterhin testen lassen, um ein Schweizer Covid-Zertifikat zu erhalten.

Antrag Schweizer Covid-Zertifikat
Auf dieser Website können Sie das entsprechende Antragsformular ausfüllen und die relevanten Dokumente hochladen. Folgende Informationen werden benötigt:

  • einen gültigen Identitätsausweis
  • einen Nachweis der vollständigen Impfung im Ausland oder ein positives molekularbiologisches Testresultat (z.B. PCR-Test) eines ausländischen Labors
  • Nachweis, dass Sie in die Schweiz einreisen (z.B. Flugticket oder Hotelreservation)

Dauer und Kosten
Die Bearbeitung des Antrags dauert ca. 5 Tage und kostet CHF 30 pro Person.

Schweizer Covid-Zertifikat beantragen

Weitere Informationen und Details finden Sie auf der offiziellen Seite des BAG.

BAG Einreise in die Schweiz

Restaurant Lago

Schutzmassnahmen

Im Restaurant

  • Seit dem 13. September gilt eine Covid-Zertifikatspflicht (geimpft, genesen, getestet) für die Innenräume des Restaurants. Der Besuch der Terrasse und der Roof Lounge ist von einer Zertifikatspflicht ausgenommen.
  • In den öffentlich zugänglichen Bereichen des Hotels gilt für alle Hotelgäste eine Maskenpflicht. Die Maskenpflicht entfällt ausschliesslich bei Konsumation in den Restaurants im Sitzen.

Restaurant Lago
Lago Maggiore

FAQ

Stornierungsbedingungen

Allgemeine Stornierungsbedingungen
  • Kostenfrei bis 7 Tage vor Anreise, danach werden die ersten drei Nächte pro Zimmer berechnet. Bitte beachten Sie die separaten Konditionen der Frühbucherrabatte.
FAQ für Stornierungen auf Grund von Regularien durch Corona (Covid-19):
Eine kostenfreie Stornierung ist möglich im Falle von:
  • Kantonalem Reiseverbot oder Grenzschliessung bei Einreise in die Schweiz
  • Quarantänepflicht nach Buchungszeitpunkt für Gäste aus anderen Kantonen/dem Ausland bei Einreise in den Kanton Tessin oder in die Schweiz
  • Eine Stornierung ist in diesen Fällen bis spätestens 15 Tage vor Anreise möglich. Bei der Veröffentlichung der genannten Massnahmen nach diesem Zeitraum gewähren wir eine Frist von 2 Tagen ab Zeitpunkt der Meldung, wobei wir Sie ebenfalls proaktiv kontaktieren werden.
In diesen Fällen gelten die allgemeinen Stornierungsbedingungen des Hotels (s.O.):
  • Bestätigte Corona-Erkrankung vom Gast/einem der Reiseteilnehmer (wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung, die diese Ereignisse deckt)
  • Angeordnete Quarantäne vom Kantonsarzt/Tracing Center/lokalen Behörden (wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung, die diese Ereignisse deckt)
  • Quarantänepflicht nach Rückkehr aus dem Kanton Tessin oder bei Rückreise aus der Schweiz, welche bereits bei Buchungszeitpunkt bestand oder danach eingeführt wird.
  • Quarantänepflicht bei Einreise in die Schweiz, welche bereits bei Buchungszeitpunkt bestand
  • Fehlendes Covid-Zertifikat bei Anreise (Neue offizielle Verordnung ab dem 13. September 2021)
Im Falle eines Lockdowns im Kanton Tessin oder der Schweiz:

Sofern der Bund oder das Kanton einen Lockdown beschliesst und der Hotelbetrieb nicht möglich ist, kann das Hotel kostenfrei vom Vertrag zurücktreten. Allfällige Anzahlungen werden zurückerstattet. Das Hotel hat keine weiteren Verpflichtungen.