Diese Website nutzt elektronische Cookies zu Analyse- und Marketingzwecken. Weitere Infos befinden sich in unserer Datenschutzerklärung – echte Kekse leider nicht.
Verstanden
Giardino Seerose
November 1, 2019
Guided by Giardino

Mit dem Masseur zum Skifahren

Marco Castellani nimmt Gäste zuweilen schon mal mit auf die Pisten von St. Moritz. 

Marco Castellani, Spa- und Ayurveda Therapeut

Höflich, herzlich und hochprofessionell – dafür wurden unsere Hotels bereits mehrfach ausgezeichnet. Sie belegen Spitzenpositionen unter den freundlichsten Hotels der Schweiz. Auf unsere Mitarbeitenden sind wir deshalb besonders stolz. Denn sie überzeugen nicht nur mit ihrer gastfreundlichen Art, sondern sie sind auch echte Charaktere mit vielseitigen Interessen. Für die kommende Saison steht ein Giardino-Mitarbeiter mit einem zusätzlichen Service zur Seite: Marco Castellani nimmt einzelne Gäste (auf Anfrage) mit auf die Piste.

Der sportliche Italiener war früher Skilehrer und ist seit über zehn Jahren Masseur für die Giardino-Hotels. Es gibt Menschen, die sagen, er habe die besten Hände von St. Moritz. Mit einer aktivierenden Massage bereitet er Gäste morgens auf das Skifahren vor und fährt dann mit ihnen los. Er kennt die besten Pisten und weiss, wo man auf welcher Hütte einkehren sollte. Und natürlich gibt er Tipps, um die Muskeln zwischen den Abfahrten ab und an zu entspannen. Er selbst favorisiert zum Skifahren die Corviglia, die Sonnenseite von St. Moritz. Das passt zu seinem strahlenden Gemüt!

Die Pisten der Corviglia © Engadin St.Moritz Mountains AG

Das Hotel zur Story:
Giardino Mountain, Champfer-St.Moritz

Mehr Details unter:
Hotel, St. Moritz